18. September 2018
  NEWS

OCLC schließt Partnerschaft mit Weitkämper Technology

OCLC schließt Vereinbarungen mit angesehenen Verlagen aus aller Welt, um Metadaten für hochwertige Bücher, E-Books, Zeitschriften, Datenbanken sowie weitere Materialien der Knowledge Base hinzuzufügen und deren Inhalt mit Hilfe von WorldCat Discovery auffindbar zu machen.

Kürzlich vereinbarten OCLC und Weitkämper Technology eine solche Partnerschaft für den deutschsprachigen Raum, um Metadaten aus der PubEngine OCLC direkt zur Verfügung zu stellen. Resultat der Zusammenarbeit ist der detaillierte, kontinuierliche und automatische Austausch von Metadaten "just in time."

„OCLC geht im Namen seiner Mitglieder Partnerschaften mit internationalen Inhaltsanbietern ein, um die Auffindbarkeit der wichtigsten und beliebtesten Ressourcen der Bibliotheken sowie den Zugriff darauf gewährleisten zu können", sagte Suzanne Kemperman, OCLC Director, Business Development and Publisher Relations. „Die PubEngine von Weitkämper Technology ist die Publishing Plattform für viele unserer Partner im deutschsprachigen Raum wie z.B. Deutscher Apotheker Verlag, Berliner Wissenschaftsverlag, Hogrefe, Klett-Cotta, Verlag Österreich oder Steiner-Verlag. Wir freuen uns daher sehr über die Kooperation zwischen OCLC und Weitkämper Technology, um Forschern, Lehrkräften und Studierenden die Suche nach wichtigen Ressourcen sowie den Zugriff darauf zu erleichtern.“

„Wir freuen uns sehr über unsere Kooperation, denn gemeinsam mit OCLC können die Bibliotheken und deren Mitglieder besser mit Wissen versorgt werden", sagte Norbert Weitkämper, Gechäftsführer der Weitkämper Technology.

http://www.oclc.org

 



Goooooogle-Anzeigen