2. Oktober 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 6/2022 (September 2022) lesen Sie u.a.:

  • Data Librarianship: Aktuelle Entwick­lungen und Heraus­forderungen
  • Kommt es zu einem Comeback von Information Professionals in Medienunternehmen?
  • Open Access ist gut für die Wissenschaft, aber nicht ohne Risiken
  • Paper Mills als eine ernsthafte Bedrohung für die wissenschaftliche Integrität
  • Aktuelle Trends in der Hochschulbildung
  • Daten zur wissenschaftlichen Verlagsbranche
  • Sind A-Books die Zukunft des gedruckten Buchs?
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 4 / 2022

ASTRONOMIE
Die Welt über unseren Köpfen

PHILOSOPHIE
Philosophie in der islamischen Welt

ZEITGESCHICHTE
Frantz Fanon: Für eine afrikanische Revolution

RECHT
Umwelt- und Klimaschutzrecht

BETRIEBSWIRTSCHAFT
Nachhaltig managen

BIOGRAFIEN
Herrscherinnen mit Einfluss

uvm

Karger expandiert in den Nahen Osten

Der Karger Verlag hat eine neue Aussenstelle in Dubai eröffnet. Mit der Präsenz vor Ort wird Institutionen und Herausgebern ein direkterer Zugang zu den Produkten und Dienstleistungen von Karger ermöglicht. Gleichzeitig mit der Eröffnung erweitert der Karger Verlag sein Portfolio um zwei Zeitschriften aus der Region.

Am 25. März hat der Karger Verlag eine neue regionale Geschäftsstelle in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, eröffnet, um die bereits bestehenden Geschäftstätigkeiten vor Ort zu erweitern.

«Mit der Eröffnung der neuen Aussenstelle stärken wir unsere Präsenz auf diesem wichtigen Zukunftsmarkt. Auch in einer globalisierten Welt legt der Karger Verlag Wert auf persönliche Kontakte und die enge Zusammenarbeit vor Ort. Dies ist gerade im Nahen Osten unabdingbar für eine nachhaltige Entwicklung», so Daniel Ebneter, CEO des Karger Verlags.

Neben dem Ziel Karger als Marke in der Region bekannter zu machen, dient die neue Aussenstelle dazu, wichtige Universitäten und Institutionen als Partner für das gesamte Verlagsangebot von Karger zu gewinnen sowie ein Netzwerk an Herausgebern und Autoren aufzubauen.

Die neue Aussenstelle ist zuständig für Ägypten, Bahrain, Iran, Jemen, Jordanien, Kuwait, Libanon, Oman, Palästina, Qatar, Saudi-Arabien, Syrien und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Mit der Eröffnung der neuen Geschäftsstelle erweitert der Karger Verlag auch sein Portfolio um zwei wissenschaftliche Zeitschriften aus der Region: International Journal of Diabetes and Metabolism und Dubai Medical Journal. Die Zeitschriften sind in Kooperation mit der Dubai Health Authority entstanden und frei zugänglich (keine «Article Processing Charge», Gold Open Access).

www.karger.com