1. Februar 2023
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/01-2022/23 (Jan./Feb. 2023) lesen Sie u.a.:

  • Bibliotheken und die Frage der Interims-Führungskräfte
  • Forderung nach einer standardisierten Kennzeichnung von Preprints
  • Soziale Medien: Ich teile, also weiß ich
  • Die „MINT-Lücke“ in Deutschland
    wird wieder größer
  • Trends 2023: Optimierte Technologien für Klimawandel, Gesundheitskrise etc
  • KI-generierte Texte und Inhalte:
    zwischen Chance und Gefahren
  • Studie: Seit den 1950er-Jahren kaum noch große wissenschaftliche Entdeckungen und Innovationen
  • Digitalisierung am Arbeitsplatz stellt für Beschäftigte oft eine Belastung dar
  • E-Science-Tage 2023
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2022

KUNST | FOTOGRAFIE
Utopie auf Platte

LANDESKUNDE

  • Letzte Geheimnisse des Orients
  • Russland | Putin

PHILOSOPHIE
Ökonomie bei Platon

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Alexander von Humboldt:
Geographie der Pflanzen

RECHT
Staatsrechtslehrer | Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Verwaltungsrecht | Insolvenzrecht | Steuerrecht | Umwelt- u. Planungsrecht | Zivilprozessrecht | Bürgerliches Recht | Schuldrecht

VERLAGE
150 Jahre Harrassowitz

BIOGRAFIEN
Frauenspuren

uvm

Neuer Vertriebsmitarbeiter im Süd-Westen Deutschlands

Manfred Grandis

Die Image Access GmbH erweitert ihren Direktvertrieb um einen neuen Mitarbeiter, der mit Schwerpunkt Süd-Westdeutschland und der angrenzenden Schweiz die Verkaufsaktivitäten rund um die Großformat- und Buchscanner unterstützt.

Seit Anfang April verstärkt Manfred Grandis das Team von Image Access. Der in Grafenhausen bei Freiburg lebende Vater zweier Kinder ist für das Vertriebsgebiet Süd-West zuständig und ab Januar 2019 auch für die Schweiz. Damit baut Image Access den Direktvertrieb seiner Scanner weiter aus, der neben der Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern aus der ganzen Welt ein wichtiges Geschäftsfeld darstellt.

In seiner vorherigen Funktion war Manfred Grandis als Business Development Manager Fujitsu EMEA tätig und verfügt durch seine gesamte Vita über viel Erfahrung im Kundenkontakt. Als ausgebildeter Fachinformatiker bringt der 48jährige zudem ein großes technisches Verständnis mit, das ihm im Umgang mit der WideTEK® und Bookeye® Produktfamilie zu Gute kommt.

"Wir wachsen weiter, sowohl personell als auch produktbezogen. Im letzten halben Jahr haben wir neben Manfred Grandis auch unser Marketingteam verstärkt und einen weiteren Mitarbeiter für den IT Support eingestellt. in Kürze wird außerdem noch ein neues Teammitglied begrüßt, das für die Region EMEA verantwortlich sein wird. Zudem feilen wir an neuen Geräten unserer WideTEK® und Bookeye® Scanner. Stets am Puls der Zeit zu sein ist für uns Ansporn und gelebte Realität gleichermaßen. Die Digitalisierung ist derzeit eines der großen Themen, da müssen wir weiterdenken und innovativ sein", resümiert Geschäftsführer und Vertriebsleiter Rüdiger Klepsch.

www.imageaccess.de