19. November 2019
  NEWS

Open Library of Humanities: eine Plattform für Open Access-Zeitschriften

Die Open Library of Humanities ist eine Plattform für Open Access-Zeitschriften. Sie ist eine spezielle Lösung für die Geisteswissenschaften, in denen die Finanzierung vorrangig durch Institutionen geschieht und die Mittel begrenzt sind. Aus diesem Grund werden von den OLH-Journals keine Article Processing Charges (APCs) erhoben, wie sie häufig von Publizierenden für die Veröffentlichung eines naturwissenschaftlichen Zeitschriftenbeitrag zu leisten sind. Stattdessen wurde eine konsortiale Lösung gefunden – d.h. Institutionen finanzieren die Plattform durch eine Mitgliedschaft. Das Ziel ist dabei, dass viele Institutionen einen nur ...[mehr]

 



Goooooogle-Anzeigen