22. Mai 2019
  NEWS

10 der 50 weltgrößten Buchkonzerne kommen aus Deutschland

Unter den „Global 50“, den weltgrößten Buchkonzernen, finden sich in diesem Jahr zehn deutsche Unternehmen. Publikumsmarktführer Bertelsmann/Penguin Random House und das Wissenschaftsschwergewicht Springer Nature gehören sogar zur Top 10 (s. Tabelle im Text). Gelistet sind weiterhin Holtzbrinck, die Bildungsverlage Klett, Westermann und Cornelsen, die RWS-Größen Haufe, WEKA und C.H. Beck sowie der STM-Fachverlag Thieme.

„Global 50”: Die 220-Seiten-Analyse in englischer Sprache ist als PDF erhältlich. Bestellung unter: www.buchreport.de/globalranking

https://www.buchreport.de/global-ranking/10-der-50-weltgroessten-buchkonzerne-kommen-aus-deutschland/

 



Goooooogle-Anzeigen