26. Oktober 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 7/2021 (Oktober 2021) lesen Sie u.a.:

  • Die idealen Eigen­schaften für die Arbeit in Bibliotheken in Zeiten des Wandels
  • Preprints haben durch COVID-19 einen enormen Aufschwung erfahren
  • Die Auswirkungen von COVID-19 auf Wissenschaftliche Bibliotheken
  • Studie zur erwarteten Rolle von KI in Bibliotheken und Museen
  • Untersuchung zur Gleichstellung in kanadischen Wissenschaftlichen Bibliotheken
  • Wie oft werden Enzyklopädien heute in wissenschaftlichen Arbeiten zitiert?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 5 / 2021

VERLAGE
„Uns eint die Liebe zum Buch“ – Verlagsgeschichte und -geschichten

VOLKSWIRTSCHAFT
China, Demo­gra­phischer Wandel, Kapitalismus und Migration

LANDESKUNDE
China | Japan | Indien | Indonesien | Iran

RECHT
u.a. Arbeitsrecht | Bank- und Kapitalmarktrecht | Infektionsschutzgesetz

uvm

Schweitzer Fachinformationen übernimmt deutschlandweit
Bibliotheksrepräsentanz für Vandenhoeck und Ruprecht

Die Fach- und Universitätsbuchhandelsgruppe Schweitzer Fachinformationen übernimmt ab August 2009 die Bibliotheksrepräsentanz für den Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, inklusive dessen Tochterverlag V&R unipress.

Das traditionsreiche Göttinger Verlagshaus setzt auf die Vertriebskompetenz von Schweitzer Fachinformationen. Damit wird die Position im deutschen akademischen Bibliotheksmarkt – insbesondere in den Wissenschaftsgebieten Theologie und Religionswissenschaft, Geschichte, Literatur- und Sprachwissenschaften, Rechtswissenschaft sowie Psychologie und Pädagogik – weiter ausgebaut werden. Dazu gehört auch die Verbreitung einer wachsenden Anzahl von E-Books. Zusammen mit den Fachsortimenten – Schweitzer Fachinformationen ist bundesweit an über dreißig Standorten präsent – wird als Bibliotheksrepräsentantin Dr. phil. Marion Dammaschke (m.dammaschke@schweitzer-online.de) persönliche Ansprechpartnerin sein.