19. August 2019
  NEWS

Lexikon der Medien- und Buchwissenschaft, analog | digital

Der letzte Band des Lexikon der Medien- und Buchwissenschaft, analog | digital, nach dem Lexikon des gesamten Buchwesens das zweitumfangreichste und derzeit aktuellste Medienlexikon im deutschsprachigen Bereich, ist nunmehr erschienen und damit das Gesamtwerk abgeschlossen. Das Lexikon erklärt in alphabetisch angeordneten Artikeln Begriffe sowohl der „alten“ analogen Medien als auch der heutigen „neuen“ digitalen Medien und lässt somit keine buch- und medienwissenschaftlichen Fragen offen. Der Herausgeber, Thomas Keiderling, hat die drei Bände um eine umfangreiche Bibliografie zum Thema ergänzt und macht es so den Lesenden leicht, ihr Wissen zu einzelnen Themen zu erweitern und zu vertiefen.

Thomas Keiderling, PD Dr. phil., Historiker und Medienwissenschaftler und Leitender Kurator des „Deutschen Genossenschaftsmuseums im Schulze-Delitzsch-Haus“ steht gerne für Auskünfte und Interviews zu diesem umfangreichen Nachschlagewerk zur Verfügung.

https://www.hiersemann.de/lexikon-der-medien-und-buchwissenschaft-9783777218168

 



Goooooogle-Anzeigen