24. Mai 2019
  NEWS

Digitalisierung und Inklusion: Zwei schulische Herausforderungen gemeinsam erforschen

Verbundprojekt der Europa-Universität Flensburg und der Humboldt Universität zu Berlin
erhält vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) knapp 1,2 Millionen Euro

Bisher werden Digitalisierung und Inklusion als zwei große, aber voneinander getrennte Herausforderungen im Bildungsbereich wahrgenommen. Dabei lassen sich durchaus Berührungspunkte zwischen beiden Themen feststellen: „Beim digital unterstützten Lernen wie auch beim inklusiven Lernen geht es darum, Lernumgebungen und Lernangebote zu schaffen, die individuell anpassbar sind, so dass alle Schülerinnen und Schüler bestmöglich gemäß ihren Leistungsvoraussetzungen gefördert werden können“, nennt Christian Filk, Professor für Medienpädagogik und interdisziplinäre Medienforschung an der EUF, die Gemeinsamkeiten.

https://idw-online.de/de/news711646

 



Goooooogle-Anzeigen