20. September 2019
  NEWS

DeepGreen startet gemeinsam mit fünf renommierten Verlagen in eine erweiterte Testphase

Ende Juli 2019 fiel der Startschuss für eine erweiterte Testphase im Projekt DeepGreen, an dem die Bayerische Staatsbibliothek beteiligt ist. DeepGreen hat das Ziel, Verlagspublikationen automatisiert an berechtigte Repositorien zu verteilen und damit die Open-Access-Zweitveröffentlichung in Deutschland zu vereinfachen. Gemeinsam mit den Pilotverlagen S. Karger AG, SAGE Publications, MDPI, Frontiers und De Gruyter sowie 27 Universitäten und Hochschulen aus ganz Deutschland – von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg bis zur Universität Konstanz – zielt DeepGreen mit der erweiterten Testphase darauf ab, Erfahrungen für einen späteren Echtbetrieb zu sammeln.

https://deepgreen.kobv.de/de/deepgreen-startet-gemeinsam-mit-fuenf-renommierten-verlagen-in-eine-erweiterte-testphase/

 



Goooooogle-Anzeigen