6. Februar 2023
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/01-2022/23 (Jan./Feb. 2023) lesen Sie u.a.:

  • Bibliotheken und die Frage der Interims-Führungskräfte
  • Forderung nach einer standardisierten Kennzeichnung von Preprints
  • Soziale Medien: Ich teile, also weiß ich
  • Die „MINT-Lücke“ in Deutschland
    wird wieder größer
  • Trends 2023: Optimierte Technologien für Klimawandel, Gesundheitskrise etc
  • KI-generierte Texte und Inhalte:
    zwischen Chance und Gefahren
  • Studie: Seit den 1950er-Jahren kaum noch große wissenschaftliche Entdeckungen und Innovationen
  • Digitalisierung am Arbeitsplatz stellt für Beschäftigte oft eine Belastung dar
  • E-Science-Tage 2023
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2022

KUNST | FOTOGRAFIE
Utopie auf Platte

LANDESKUNDE

  • Letzte Geheimnisse des Orients
  • Russland | Putin

PHILOSOPHIE
Ökonomie bei Platon

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Alexander von Humboldt:
Geographie der Pflanzen

RECHT
Staatsrechtslehrer | Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Verwaltungsrecht | Insolvenzrecht | Steuerrecht | Umwelt- u. Planungsrecht | Zivilprozessrecht | Bürgerliches Recht | Schuldrecht

VERLAGE
150 Jahre Harrassowitz

BIOGRAFIEN
Frauenspuren

uvm

Büchersegment wächst im Warenhaus

Hugendubel und Galeria Karstadt Kaufhof weiten Zusammenarbeit aus

Nach vier gemeinsam erfolgreichen Jahren mit Hugendubel Shop-in-Shops bei Karstadt wird das Büchersortiment nun bis Ende 2020 auf die Galeria Kaufhof-Filialen ausgerollt. Mit fast 180 Filialen hat sich das markterprobte Büchersortiment in den Warenhäusern dann mehr als verdoppelt.

Hugendubel übernimmt dabei Einkauf, Logistik und Warenpräsentation, während der Verkauf durch Galeria Karstadt Kaufhof erfolgt. Auf den 30 bis 50 qm großen Flächen wird es neben Bestsellern und Reiseliteratur eine breite Auswahl an Belletristik, Sachbüchern und Ratgebern geben. Ein ausgewähltes Kinderbuchsortiment finden die Kunden zukünftig in den Spielwarenabteilungen. 

Thomas Wanke, Chief Sales Officer von Galeria Karstadt Kaufhof sagt: „Bei gezielter Auswahl im Hinblick auf unsere Kundschaft, sind Buchsortimente im Warenhaus eine Erfolgsgeschichte und hochprofitabel. Unser Partner Hugendubel versteht es, genau solche Topseller für uns maßgeschneidert zusammenzustellen. Durch die Ausweitung unserer Kooperation auf die Kaufhof-Filialen können wir unserer Kundschaft nun flächendeckend in rund 180 Filialen bundesweit ein attraktives Buchsortiment anbieten.“ 

Maximilian Hugendubel, geschäftsführender Gesellschafter von Hugendubel: „Wir freuen uns sehr über den Ausbau unserer Zusammenarbeit. Das bisherige Konzept hat sich für beide Seiten als Erfolg erwiesen: Ausgewählte Titel, eine ansprechende Frontalpräsentation sowie ein hochwertiger Ladenbau mit Sitzmöglichkeiten orientieren sich an den Bedürfnissen der Kunden.“

http://www.hugendubel.de/
http://www.hugendubel.info/