7. Oktober 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 6/2022 (September 2022) lesen Sie u.a.:

  • Data Librarianship: Aktuelle Entwick­lungen und Heraus­forderungen
  • Kommt es zu einem Comeback von Information Professionals in Medienunternehmen?
  • Open Access ist gut für die Wissenschaft, aber nicht ohne Risiken
  • Paper Mills als eine ernsthafte Bedrohung für die wissenschaftliche Integrität
  • Aktuelle Trends in der Hochschulbildung
  • Daten zur wissenschaftlichen Verlagsbranche
  • Sind A-Books die Zukunft des gedruckten Buchs?
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 5 / 2022

AUSSTELLUNGEN

  • Islam in Europa 1000–1250
  • Die Normannen

AUTOBIOGRAFIE
Uwe Wesel: Wozu Latein, wenn man gesund ist? Ein Bildungsbericht

RECHT
Jura für Nichtjuristen | Strafrecht | Strafvollzug | Straßen- und Schienenwegerecht | Zivilprozessrecht | Insolvenzrecht | Notarrecht

BIOGRAFIEN

PSYCHOLOGIE

MEDIZIN | GESUNDHEIT

BETRIEBSWIRTSCHAFT

uvm

Karger Verlag beginnt Zusammenarbeit mit saudischem Gesundheitsministerium

Der Karger Verlag beginnt eine Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium in Saudi-Arabien. Im Einklang mit der saudischen "Vision 2030" ist es das Ziel des Projekts, saudische Standards für Forschung und Publikation zu fördern.

Das Projekt "Vision 2030" umfasst rund 50 Krankenhäuser im Königreich Saudi-Arabien unter der Schirmherrschaft des Gesundheitsministeriums und bildet den Ausgangspunkt für eine langfristige Partnerschaft.

Dem Karger Verlag ist es in enger Zusammenarbeit mit General Electrics Health Consultants gelungen, sich als agiler, persönlicher, zuverlässiger und erfahrener Partner des Gesundheitsministeriums zu positionieren.

Das Projekt gliedert sich in fünf Phasen; dazu gehören eine umfassende Qualitätsprüfung des vorhandenen Materials, die Entwicklung des Humankapitals, die Entwicklung und Verwaltung einer nationalen Partnerpublikation (Name noch zu definieren) und Leistungsmessungen.

"Gemeinsam mit General Electrics Health Consultants ist es Karger Publishers gelungen, in den saudi-arabischen Markt einzutreten, Dienstleistungen entlang des gesamten Wissenszyklus einzuführen und uns als Dienstleister für Forschungs- und Publikationsbedarf zu positionieren", sagt Daniel Ebneter, CEO von Karger Publishers.

www.karger.com