24. Juni 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2024 (Mai-Juni 2024) lesen Sie u.a.:

  • KI verursacht immer mehr Besorgnis bei Kreativen, Arbeit­nehmern – und Hochschulen
  • Audio-Nutzung in Deutschland: Weniger Radio, mehr Podcasts, mehr Streaming – Bibliotheken noch zurückhaltend
  • Neue wissenschaftliche Zeitschriften: Ein internationaler Überblick
  • Künstliche Intelligenz: Wie sie die Arbeits­märkte revolutioniert und wer davon profitiert
  • Übersicht der europäischen institutionellen Verlagslandschaft: Einblicke aus der DIAMAS-Umfrage
  • Google Scholar unter der Lupe: Eine Analyse der Anfälligkeit für Manipulationen
  • Welche Vorteile haben digitale Ausstellungen von wissenschaftlichen Bibliotheken?
  • Generation Z entdeckt die Liebe zum physischen Buch: Lesen ist sexy
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Taste of Science – Ich will es wissen

Das Wissenschafts-Wochenende mit Buchautor*innen von  Springer Nature

Am Samstag, den 05.12. und Sonntag, den 06.12.2020 veranstaltet das Deutsch-Amerikanische Institut (DAI) Heidelberg online und kostenfrei ein Wissenschafts-Wochenende mit Springer-Buchautor*innen. Unter dem Namen Taste of Science – Ich will es wissen!  stellen die Autor*innen ihre Bücher im Rahmen des International Science Festival – Geist Heidelberg vor. 

An beiden Tagen können Zuschauer*innen von 10.00 bis 14.00 Uhr insgesamt 14 inspirierende Kurzvorträge zu aktuellen und gesellschaftsrelevanten Themen aus der Welt der Wissenschaften kostenfrei im YouTube-Livestream erleben. Renommierte Expert*innen und Autor*innen führen durch unterschiedlichste Disziplinen: Von Naturwissenschaft über Psychologie, Mathematik, Physik, Wirtschaft und Sozialwissenschaft bis hin zu Medizin und Technik. Die Autor*innen beantworten Zuschauerfragen während der Veranstaltung live im Chat.

Den Auftakt am Samstag, 05.12.2020, um 10 Uhr, bildet der Vortrag Wie kommt das Wissen ins Buch – und in die Welt? mit Niels Peter Thomas, der für das gesamte Buchprogramm bei Springer Nature verantwortlich ist. Der Sonntag, 06.12.2020 wird ab 10 Uhr von der britischen Chefredakteurin des Fachmagazins Nature, Magdalena Skipper, eröffnet. Die promovierte Genetikerin geht in ihrem Vortrag Science and its communication at the time of a pandemic der Frage nach, welche gesellschaftliche Verantwortung die Wissenschaft in der Zeit der Pandemie trägt.

In vielseitigen und kurzweiligen Vorträgen stellen am Samstag Autor*innen wie die Mathematikerin Carla Cederbaum, der Wirtschaftsinformatiker Hubert Österle und der KI-Experten Michael Nolting ihre Bücher vor. Am Sonntag stehen u.a. der Historiker Hubert Kleinert, der Wissenschaftsjournalist und Spektrum-Redakteur Lars Fischer sowie der Initiator von Wissen Schmeckt, Argan Ghadiri, auf dem Programm.

Die Veranstaltung findet als kostenfreie Online-Veranstaltung im YouTube-Livestream statt.

Hier geht es direkt zu den Streams:
bit.ly/TasteOfScience_SA
bit.ly/TasteOfScience_SO

Alle Informationen und das gesamte Programm finden Sie unter https://bit.ly/DAI_ToS_SA