22. Mai 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2024 (Mai-Juni 2024) lesen Sie u.a.:

  • KI verursacht immer mehr Besorgnis bei Kreativen, Arbeit­nehmern – und Hochschulen
  • Audio-Nutzung in Deutschland: Weniger Radio, mehr Podcasts, mehr Streaming – Bibliotheken noch zurückhaltend
  • Neue wissenschaftliche Zeitschriften: Ein internationaler Überblick
  • Künstliche Intelligenz: Wie sie die Arbeits­märkte revolutioniert und wer davon profitiert
  • Übersicht der europäischen institutionellen Verlagslandschaft: Einblicke aus der DIAMAS-Umfrage
  • Google Scholar unter der Lupe: Eine Analyse der Anfälligkeit für Manipulationen
  • Welche Vorteile haben digitale Ausstellungen von wissenschaftlichen Bibliotheken?
  • Generation Z entdeckt die Liebe zum physischen Buch: Lesen ist sexy
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Neue Lehrbuchreihe NomosBibliothek

Eine neue Lehrbuchreihe des Nomos Verlags bietet Studierenden der Sozial- und Geisteswissenschaften ausgezeichnete Einführungen in die jeweilige Fachdisziplin.

Klar strukturiert und in verständlicher Sprache vermitteln die Bände der NomosBibliothek grundlegende Fachinhalte und fundiertes Expertenwissen. Sie sind ideal geeignet zum Einstieg in das Studium und zur sicheren Prüfungsvorbereitung – ein unentbehrliches Handwerkszeug für alle angehenden Sozial- und GeisteswissenschaftlerInnen.

„Inmitten der sozial- und geisteswissenschaftlich ausgerichteten Nomos-Imprints Academia, Ergon, Tectum und Rombach Wissenschaft haben wir einen programmatischen Ort erschaffen, an dem wir die Lehrstoffe aller Fachgebiete versammeln können“, so Dr. Martin Reichinger, Programmleiter Sozial- und Geisteswissenschaften bei Nomos. „Die Reihe ist dabei mehr als die Summe ihrer Teile, denn aus vielen Einführungswerken entsteht ein enzyklopädischer Wissenspool.“

Ähnlich einer Bibliothek, hat die neue Reihe den Anspruch, Studierenden prägnante und verlässliche Einführun- gen in das jeweilige Fachgebiet an die Hand zu reichen. Die Bände dienen aber auch der fachlichen Information über Studieninhalte hinaus. Mit ihrem markanten Cover sind die Bücher unverkennbar. Sie werden allesamt unter dem Dach der Nomos Verlagsgesellschaft publiziert, die sich durch die Veröffentlichung von Einführungen, Lehrbüchern, Kompetenztrainern, Lehr- und Handbüchern ein Standbein in der rechts-, sozial- und geisteswissen- schaftlichen Studienliteratur geschaffen hat. Alle Bände der NomosBibliothek sind in der Nomos eLibrary für Universitäts-, Hochschul- und Institutsbibliotheken verfügbar.

Den Auftakt macht in 2021 das Lehrbuch „Religionswissenschaft“ von Prof. Dr. Dr. Bertram Schmitz (Jena). Die Einführung zeigt am Beispiel der großen Weltreligionen, wie unterschiedliche Religionen in ihren Zusammen- hängen, Differenzen und ihrer je spezifischen Religiosität wissenschaftlich reflektiert, kritisch nachvollzogen, analysiert und verglichen werden können.

www.nomos.de