18. Oktober 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 6/2021 (September 2021) lesen Sie u.a.:

  • KI, Expertensysteme und Roboter für die Bibliothek
  • Aus Widersprüchen lernen, um das Konzept der Bibliothek als Ort umzusetzen
  • Virtuelle Lesesäle und Lehrräume
    als neue Zugangsmöglichkeiten
    zu analogen Sammlungen
  • Non-Fungible Tokens (NFTs) als neues Sammelgebiet für Bibliotheken?
  • Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz beim Schreiben von wissenschaftlichen Texten
  • Chancen und Vorteile durch Smart Cities
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 5 / 2021

VERLAGE
„Uns eint die Liebe zum Buch“ – Verlagsgeschichte und -geschichten

VOLKSWIRTSCHAFT
China, Demo­gra­phischer Wandel, Kapitalismus und Migration

LANDESKUNDE
China | Japan | Indien | Indonesien | Iran

RECHT
u.a. Arbeitsrecht | Bank- und Kapitalmarktrecht | Infektionsschutzgesetz

uvm

Einladung zum Workshop

Die Universitätsbibliothek im Wandel:
Perspektiven der Informationsversorgung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Vom 20. -21. Mai 2010, Beginn: 20. Mai, 14:00 Uhr, Ende: 21. Mai ca. 12:00 Uhr
Ort: Alte Mensa  

Die zunehmende Bedeutung digitaler Medien bei gleichzeitig wachsenden Buchbeständen sowie die wachsende Bedeutung einer gezielten Informationsversorgung in den modularisierten Studiengängen sind Anzeichen dafür, dass die Universitätsbibliothek klassischen Zuschnitts vor Herausforderungen steht, die sie ohne klare Richtungsentscheidungen kaum unter den bisherigen Bedingungen schultern können wird. In dem vom Teilprojekt „Bibliothek“ der Initiative Pro Geistes- und Sozialwissenschaften angeregten Workshop sollen Bedingungen und Möglichkeiten der Informationsversorgung aller Fächer mit Spezialisten und Nutzern diskutiert werden.  

Als Keynote speaker haben zugesagt:  

Dipl.-Bibl. Berndt Dugall
Direktor der Universitätsbibliothek Frankfurt am Main
(Digitalisierung, Vernetzung und Zugriff auf globale Informationsmöglichkeiten)

Dr. Wolfram Neubauer
Direktor der Bibliothek der ETH-Zürich
(Organisation der Bibliotheksarbeit und der Informationsversorgung)

Prof. Dr. Ulrich Schneider
Direktor der Universitätsbibliothek Leipzig
(Die Rolle der Universitätsbibliothek für geisteswissenschaftliche Forschung unter Berücksichtigung digitaler Medien)