22. Januar 2018
  NEWS

Kostenfreier Zugang zu Datenbanken von EBSCO Publishing

Über 100.000 Einrichtungen nutzen GreenFile und LISTA bereits über EBSCOhost®

IPSWICH, Mass. - EBSCO Publishing (EBSCO) bietet seit 2008 kostenfreien Zugang zu Datenbankinhalten an, die immer mehr Nutzer in ihre tägliche Forschungsarbeit einbeziehen. Die beiden EBSCOhost®-Datenbanken GreenFILE™ und Library, Information Science & Technology Abstracts™ (LISTA) werden in Einrichtungen in aller Welt stark genutzt.

Die Umweltdatenbank GreenFILE konzentriert sich auf umweltpolitische Aspekte, während sich LISTA auf die Bibliotheks- und Informationsverwaltung fokussiert. Derzeit profitieren mehr als 100.000 Einrichtungen vom kostenfreien Zugang zu GreenFILE und LISTA. Statistiken der letzten 12 Monate zeigen, dass nahezu 100 Millionen Suchanfragen allein für diese beiden EBSCOhost- Ressourcen durchgeführt wurden — fast 53 Millionen Suchanfragen in GreenFILE und über 46 Millionen Suchanfragen in LISTA.

In der Regel sind EBSCOhost-Datenbanken als Subskription auf Institutsebene verfügbar. Die Datenbanken GreenFILE und LISTA stellt EBSCO für Interessierte kostenfrei zur Verfügung und bietet so einfachen Zugang zu relevanten Informationen aus den Bereichen Umwelt, Bibliotheks- und Informationsressourcen.

Tim Collins, Präsident von EBSCO Publishing sagt: “EBSCO ist ein ökologisch verantwortliches Unternehmen, das sich für den Umweltschutz engagiert. Der kostenfreie Zugang zur Datenbank GreenFile ist Teil unseres Engagements. Die Datenbank LISTA ist kostenfrei zugänglich, um Bibliotheken zu unterstützen. Über die hohen Nutzungszahlen beider Ressourcen freuen wir uns.“

GreenFILE
GreenFILE ist eine bibliographische Datenbank zu umweltspezifischen Themen. Die Kollektion von wissenschaftlichen und populären Titeln sowie Regierungsdokumenten und Forschungsberichten bietet gut recherchierte Informationen zu allen Aspekten des menschlichen Einflusses auf die Umwelt. GreenFILE ist kostenfrei verfügbar unter www.greeninfoonline.com

LISTA
LISTA indiziert über 550 Zeitschriften plus Bücher, Forschungsberichte und Proceedings und deckt unter anderem folgende Themen ab – zurückreichend bis in die 1960er Jahre: Bibliothekswesen, Klassifizierung, Katalogisierung, Bibliometrie, Informationsverwaltung.

EBSCO stellte den Zugang unter www.libraryresearch.com zur Verfügung. Kunden, die derzeit weitere EBSCOhost-Datenbanken beziehen, können LISTA ihrem EBSCOhost-Profil hinzufügen.


Goooooogle-Anzeigen