19. Juni 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2024 (Mai-Juni 2024) lesen Sie u.a.:

  • KI verursacht immer mehr Besorgnis bei Kreativen, Arbeit­nehmern – und Hochschulen
  • Audio-Nutzung in Deutschland: Weniger Radio, mehr Podcasts, mehr Streaming – Bibliotheken noch zurückhaltend
  • Neue wissenschaftliche Zeitschriften: Ein internationaler Überblick
  • Künstliche Intelligenz: Wie sie die Arbeits­märkte revolutioniert und wer davon profitiert
  • Übersicht der europäischen institutionellen Verlagslandschaft: Einblicke aus der DIAMAS-Umfrage
  • Google Scholar unter der Lupe: Eine Analyse der Anfälligkeit für Manipulationen
  • Welche Vorteile haben digitale Ausstellungen von wissenschaftlichen Bibliotheken?
  • Generation Z entdeckt die Liebe zum physischen Buch: Lesen ist sexy
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Kooperieren und vernetzen – Mehrwert für Bibliotheken

Praxisvorträge zum BOND-Bibliotheksleitertag 2010

Am 5. Oktober 2010 lädt BOND zum 6. Deutschen Bibliotheksleitertag ein, der seit 2005 jeweils einen Tag vor der Frankfurter Buchmesse stattfindet. Durch diese Tagung bietet BOND Bibliotheksleiterinnen und Bibliotheksleitern eine Plattform für den Austausch über zukunftsorientierte Praxisthemen.

Hochkarätige Referenten und Vorträge machen den Bibliotheksleitertag zu einem wichtigen Ausgangspunkt für Überlegungen in Richtung Zukunft. „Wir nehmen daraus viel Stoff mit für gemeinsame Diskussionen und zukunftsorientierte Anregungen für die Entwicklung unserer eigenen Bibliothek“, so lauteten kurz zusammengefasst die Rückmeldungen der Teilnehmer in 2009.

„Mit den Vorträgen des Bibliothekleitertages 2010 zum Thema ‚Kooperieren und vernetzen – Mehrwert für Bibliotheken’ stellen wir einen Schlüsselbaustein für die Bibliotheken der Zukunft vor“, verspricht Michael König, Geschäftsführer von BOND. Die diesjährigen Praxisvorträge werden die Teilnehmer in einem breiten Spektrum über die Erfolgsrezepte lebendiger, erfolgreicher Bibliotheksarbeit informieren - speziell im Bereich der Vernetzung von Kultur- und Bildungseinrichtungen. Die Vorträge werden interessante Einblicke in zukunftsweisende Kooperationen geben und darüber hinaus die konkreten Effekte der Vernetzung aufzeigen.

Vorträge und Referenten 2010

Auf dem Bibliotheksleitertag 2010 berichten hochkarätige Referenten in einem breiten Spektrum aus erfolgreichen Projekten über Bibliotheks-Kooperationen und –Vernetzung für Ihre Praxis:

Gemeinsam stärker. Die Hauptbücherei Wien und ihre Kooperationspartner
Christian Jahl, Leiter der Hauptbücherei Wien der Büchereien Wien

Die Bibliothek als kooperativer Bildungs- und Kulturpartner in Stadt und Region
Dr. Dirk Wissen, Direktor der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder)

Ausgezeichnetes Informations- und Mediennetzwerk für Schüler/innen und Lehrer/innen
Simone Vetter, Leiterin Medienservice und IMeNS-Zentrale, Lahn-Dill-Kreis

Lesestark! – Dresden blättert die Welt auf
Dr. Arend Flemming, Bibliotheksleiter der Städtischen Bibliotheken Dresden

Soziale Netzwerke - und wie Bibliotheken Zielgruppen neu für sich gewinnen können
Alexander G. Wehrmann, Managing Director LEWIS PR, Frankfurt (Main)

Mehr Informationen unter: www.bibliotheksleitertag.de