20. Juni 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2024 (Mai-Juni 2024) lesen Sie u.a.:

  • KI verursacht immer mehr Besorgnis bei Kreativen, Arbeit­nehmern – und Hochschulen
  • Audio-Nutzung in Deutschland: Weniger Radio, mehr Podcasts, mehr Streaming – Bibliotheken noch zurückhaltend
  • Neue wissenschaftliche Zeitschriften: Ein internationaler Überblick
  • Künstliche Intelligenz: Wie sie die Arbeits­märkte revolutioniert und wer davon profitiert
  • Übersicht der europäischen institutionellen Verlagslandschaft: Einblicke aus der DIAMAS-Umfrage
  • Google Scholar unter der Lupe: Eine Analyse der Anfälligkeit für Manipulationen
  • Welche Vorteile haben digitale Ausstellungen von wissenschaftlichen Bibliotheken?
  • Generation Z entdeckt die Liebe zum physischen Buch: Lesen ist sexy
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Massmann Internationale Buchhandlung GmbH entwickelt Approval Plan

Um Bibliotheken beim fachgebietsspezifischen Bestandsaufbau zu unterstützen und Ihnen möglichst effiziente Bestellabläufe zu ermöglichen, hat Massmann Internationale Buchhandlung GmbH in Zusammenarbeit mit der IUCON GmbH den Massmann-Approval-Plan entwickelt.

Generell helfen Buchhändler mit Approval Plans ihren Bibliothekskunden bei der Auswahl von Neuerscheinungen passend zu deren Erwerbungsprofil und tragen so zu einer höheren Effizienz des Geschäftsgangs Erwerbung bei.

Beim Massmann-Approval-Plan werden auf der Grundlage von täglich aktualisierten Publikationsdatenbanken (NewBooks und Nielsen BookData) elektronische Vorschlagslisten mit neuen Veröffentlichungen generiert. Dabei werden die Programme von rund 95.000 internationalen Verlagen berücksichtigt (Printausgaben wie E-Books). Änderung, z. B. hinsichtlich der Lieferbarkeit eines Buches, werden in Echtzeit in die Vorschlagsliste übernommen.

Bibliotheken können die Listen online abrufen und bequem auswählen, welche Bücher Sie bestellen möchten. Durch eine OPAC-Prüfung (Z39.50) gelingt es, dass bereits vorhandene Titel eine Kennzeichnung erhalten.

Die SLUB Dresden arbeitet bereits mit dem Massmann-Approval-Plan. Michael Golsch, stellvertretender Generaldirektor, schildert seine bisherigen Erfahrungen damit positiv: „Mit ihrem Approval Plan, der den Bibliotheken auch die Möglichkeiten bietet, Titel-, Bestell- und Rechnungsdaten automatisiert einzuspielen, gehört Massmann Internationale Buchhandlung GmbH zu den anerkannten Hauptgeschäftspartnern der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB).

Der Approval Plan bietet wissenschaftlichen Bibliotheken alle Voraussetzungen für eine effiziente Bestandsentwicklung.“

Neben dem Bestellvorgang wird auch die Katalogisierung erleichtert, denn Massmann stellt allen Bibliotheken, die mit dem Approval Plan arbeiten, maschinenlesbare Bestellinformationen sowie Titeldaten (MAB2 und MARC21) zur Integration ins Bibliothekssystem zur Verfügung.

Zudem bietet das Produkt eine Übersicht über das verfügbare Budget je Fachbereich und es lassen sich bestimmte Titel auf eine Art „Warteliste“ setzen. Auf diese Liste könnte dann beispielsweise im Jahresendgeschäft zurückgegriffen werden.

http://www.massmann.de