19. Mai 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2024 (Mai-Juni 2024) lesen Sie u.a.:

  • KI verursacht immer mehr Besorgnis bei Kreativen, Arbeit­nehmern – und Hochschulen
  • Audio-Nutzung in Deutschland: Weniger Radio, mehr Podcasts, mehr Streaming – Bibliotheken noch zurückhaltend
  • Neue wissenschaftliche Zeitschriften: Ein internationaler Überblick
  • Künstliche Intelligenz: Wie sie die Arbeits­märkte revolutioniert und wer davon profitiert
  • Übersicht der europäischen institutionellen Verlagslandschaft: Einblicke aus der DIAMAS-Umfrage
  • Google Scholar unter der Lupe: Eine Analyse der Anfälligkeit für Manipulationen
  • Welche Vorteile haben digitale Ausstellungen von wissenschaftlichen Bibliotheken?
  • Generation Z entdeckt die Liebe zum physischen Buch: Lesen ist sexy
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

„Das Mastodon im Porzellanladen – Fediverse und Wissenschaft”: TIB startet Themencast

Am 23.1.2023 war es soweit: der erste TIB Themencast ging online. In insgesamt sieben kurzen Folgen betrachtet Lambert Heller von der TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften das Thema „Fediverse und Wissenschaft“. Er beleuchtet dabei ganz verschiedene Aspekte – von der Bedeutung von Open Science für die Wissenschaft über Twitters Anfänge vor 17 Jahren, das dezentrale Web und Mastodon bis zu Wissenschaftskommunikation und das Konzept Datensouveränität.

In Folge 1 geht es um die Krise von Social Media 2022 und darum, was ein Dienst wie Twitter mit Wissenschaft zu tun hat. „Ganz viel“, ist Heller überzeugt, „denn Twitter war und ist ein unglaublich vieldiskutierter, relativ ‚direkter‘ Kommunikationskanal zwischen (manchen) Forschenden weltweit, deren Fachkolleg:innen, aber auch einer internationalen Bubble rund um Journalismus, Politik, NGOs sowie generell einer interessierten Öffentlichkeit.“

Aber auch wenn viele Wissenschaftler:innen Social Media für ihre Wissen­schafts­kommunikation nutzen, so gibt es doch immer wieder Feinheiten des Geschäftsmodells von Plattformen wie Twitter, die Anlass zu Diskussionen geben.

Wo finde ich den TIB Themencast? Die Folgen unseres Themencasts gibt es überall dort, wo es Podcasts gibt, im TIB AV-Portal und im TIB-Blog (mit Zusatzinformationen zu den einzelnen Folgen).

Wann gibt es den TIB Themencast? Von Januar bis April 2023 gibt es jeden zweiten Montag eine neue Folge. Das sind die Termine:

Folge 1 – 23. Januar 2023
Folge 2 – 6. Februar 2023
Folge 3 – 20. Februar 2023
Folge 4 – 6. März 2023
Folge 5 – 20. März 2023
Folge 6 – 3. April 2023
Folge 7 – 17. April 2023