23. Oktober 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 7/2021 (Oktober 2021) lesen Sie u.a.:

  • Die idealen Eigen­schaften für die Arbeit in Bibliotheken in Zeiten des Wandels
  • Preprints haben durch COVID-19 einen enormen Aufschwung erfahren
  • Die Auswirkungen von COVID-19 auf Wissenschaftliche Bibliotheken
  • Studie zur erwarteten Rolle von KI in Bibliotheken und Museen
  • Untersuchung zur Gleichstellung in kanadischen Wissenschaftlichen Bibliotheken
  • Wie oft werden Enzyklopädien heute in wissenschaftlichen Arbeiten zitiert?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 5 / 2021

VERLAGE
„Uns eint die Liebe zum Buch“ – Verlagsgeschichte und -geschichten

VOLKSWIRTSCHAFT
China, Demo­gra­phischer Wandel, Kapitalismus und Migration

LANDESKUNDE
China | Japan | Indien | Indonesien | Iran

RECHT
u.a. Arbeitsrecht | Bank- und Kapitalmarktrecht | Infektionsschutzgesetz

uvm

Zentrale Veranstaltungen im Rahmen der bundesweiten
Aktionswoche „Treffpunkt Bibliothek“ 2010

21. Oktober 2010, 12.00 Uhr
Pressekonferenz: Vorstellung des „Berichts zur Lage der Bibliotheken in Deutschland“ Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar

24. Oktober 2010, 11.00 Uhr
Offizielle Eröffnung und Start der Aktionswoche „Treffpunkt Bibliothek“ Übergabe der Auszeichnung „Bibliothek des Jahres“ Universitätsbibliothek Konstanz

26. Oktober 2010, 19.00 Uhr
Podiumsdiskussion im Rahmen der Sendung FORUM von Inforadio (rbb): „Tresor, Marktplatz oder Wolke 7?“ Bibliotheken als Gefäße des Wissens, als Schnittpunkte von Datenströmen und als Versprechen auf Kommunikation Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum (IKMZ) der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus (BTU)

28. Oktober 2010, 19.30 Uhr
Preisverleihung „Ausgewählter Ort“ an die Aktionswoche „Treffpunkt Bibliothek“ Im Anschluss: Buchvorstellung und Lesung mit Denis Scheck und Sabine Küchler Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main

31. Oktober 2010, 12.00 Uhr
Offizielle Abschlussveranstaltung
Podiumsdiskussion: Netz ohne doppelten Boden?
Chancen und Risiken des Internets für Kinder und Jugendliche Bücherhallen Hamburg