18. Juni 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2024 (Mai-Juni 2024) lesen Sie u.a.:

  • KI verursacht immer mehr Besorgnis bei Kreativen, Arbeit­nehmern – und Hochschulen
  • Audio-Nutzung in Deutschland: Weniger Radio, mehr Podcasts, mehr Streaming – Bibliotheken noch zurückhaltend
  • Neue wissenschaftliche Zeitschriften: Ein internationaler Überblick
  • Künstliche Intelligenz: Wie sie die Arbeits­märkte revolutioniert und wer davon profitiert
  • Übersicht der europäischen institutionellen Verlagslandschaft: Einblicke aus der DIAMAS-Umfrage
  • Google Scholar unter der Lupe: Eine Analyse der Anfälligkeit für Manipulationen
  • Welche Vorteile haben digitale Ausstellungen von wissenschaftlichen Bibliotheken?
  • Generation Z entdeckt die Liebe zum physischen Buch: Lesen ist sexy
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Von agilem Arbeiten bis zur Künstlichen Intelligenz:
Einladung zum Schweitzer Zukunftsforum am 8. November 2023

Am 8. November 2023 von 9.30 bis 14.00 Uhr lädt Schweitzer Fachinformationen herzlich zum diesjährigen Schweitzer Zukunftsforum ein. Die kostenlose Online-Fachveranstaltung verspricht zum 13. Mal eine inspirierende Reise in die Zukunft der Bibliotheken.

Die folgenden sieben renommierten Expertinnen und Experten aus der Bibliotheks- und Verlagsbranche werden mit ihren spannenden und kurzweiligen Fachvorträgen durch den Tag führen:

Agiles Arbeiten in kleinen und großen Bibliotheken:
Erfahren Sie von Keynote-Speaker Benjamin Flämig, Direktor der ZHB Luzern, wie agiles Arbeiten in Bibliotheken unabhängig von ihrer Größe erfolgreich umgesetzt werden kann und welche Rolle agile Werte dabei spielen.

Digitale Barrierefreiheit und Teilhabe:
Sarah Kielmann, Produktmanagement bei Schweitzer Fachinformationen, wird Ihnen im Anschluss Einblicke in das Thema digitale Barrierefreiheit geben und aufzeigen, welche Erfahrungen wie Schweitzer Fachinformationen bislang dazu gemacht hat.

Kanopy’s Best Hits from Around the World:
Nach einer kurzen Pause tauchen Sie mit Steve Smith, Sales Manager für Kanopy in Europa, in die Welt von Kanopy ein und entdecken mehr als 20.000 Filme und Dokumentationen.

KI im Kontext von Bibliotheken:
Meik Schild-Steiniger, Weiterbildungsmanagement des ZBIW, beleuchtet die Potenziale und Herausforderungen von Künstlicher Intelligenz in Bibliotheken.

Neue Formate und Inhalte für eine grenzenlose Lehre:
Stephan Kahmann, Direktor für den Geschäftsbereich Pearson Higher Education in DACH, stellt nach der Mittagspause Inhalte für die moderne Lehre vor und erörtert die Herausforderungen für Verlage in der Hochschulbildung.

Ticken Ingenieurinnen und Ingenieure anders?:
Den Abschluss des diesjährigen Forums bilden Anna Wintermayr und Elisabeth Seiler von der TH Nürnberg. Sie präsentieren die Ergebnisse eines spannenden Projekts zur Informationsgewohnheiten von Studierenden in ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen im Vergleich zu anderen Berufsgruppen.

Melden Sie sich hier zu diesem kostenlosen Weiterbildungstag an:
https://www.schweitzer-online.de/info/13-Schweitzer-Zukunftsforum-Digitale-Bibliotheken/

Auch die Teilnahme an einzelnen Fachvorträgen ist über die Zoom-Anmeldung möglich.