18. Juni 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2024 (Mai-Juni 2024) lesen Sie u.a.:

  • KI verursacht immer mehr Besorgnis bei Kreativen, Arbeit­nehmern – und Hochschulen
  • Audio-Nutzung in Deutschland: Weniger Radio, mehr Podcasts, mehr Streaming – Bibliotheken noch zurückhaltend
  • Neue wissenschaftliche Zeitschriften: Ein internationaler Überblick
  • Künstliche Intelligenz: Wie sie die Arbeits­märkte revolutioniert und wer davon profitiert
  • Übersicht der europäischen institutionellen Verlagslandschaft: Einblicke aus der DIAMAS-Umfrage
  • Google Scholar unter der Lupe: Eine Analyse der Anfälligkeit für Manipulationen
  • Welche Vorteile haben digitale Ausstellungen von wissenschaftlichen Bibliotheken?
  • Generation Z entdeckt die Liebe zum physischen Buch: Lesen ist sexy
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

ILGE Abonnement Service GmbH bietet maßgeschneiderte Lösungen für Abonnementverwaltung von Bibliotheken

Seit Oktober 2008 bietet die ILGE Abonnement Service GmbH mit Sitz in Düsseldorf Bibliotheken und Informationszentren maßgeschneiderte Lösungen für die Verwaltung ihrer E-Journal- und Zeitschriftenabonnements. Somit steht sie ihren Kunden ab sofort als ein Ansprechpartner für ihr gesamtes Abonnementportfolio zur Verfügung und kümmert sich um Bestellungen und Stornierungen, die Bezahlung und die Abwicklung eventueller Beschwerden.

Die Abonnementverwaltung stellt für Bibliotheken meist eine zeitraubende Angelegenheit dar. Für nahezu jede Zeitschrift einen anderen Ansprechpartner, zahlreiche Rechnungen und lose Überweisungsformulare sorgen für einen hohen Zeitaufwand und einen unübersichtlichen Verwaltungsprozess. Für Kunden der ILGE Abonnement Service GmbH gehört dies der Vergangenheit an. Denn ab sofort übernimmt sie die komplette Abonnementverwaltung für ihre Kunden und gibt den Mitarbeitern der Bibliotheken die Möglichkeit, sich wieder auf ihre Hauptaufgaben zu konzentrieren.

„Eine gute Beziehung zu unseren Kunden steht für uns dabei an erster Stelle. Darum ist der persönliche Kontakt mit ihnen einer der Eckpfeiler unserer Unternehmensphilosophie, “ erklärt Jana Möller, Marketing Manager der ILGE Abonnement Service GmbH. „Jeder Kunde hat deshalb seinen festen Ansprechpartner, den er in einem persönlichen Gespräch kennenlernt. Denn unsere Kunden sind für uns nicht bloß Nummern, sondern Menschen.“

Neben dem Kontakt mit ihrem persönlichen Ansprechpartner haben Kunden außerdem mit ihrem eigenen Benutzernamen und Passwort rund um die Uhr Zugang zu ihrem Portfolio. Hier haben sie Zugriff auf Ihre Abonnementliste und können neue Bestellungen oder Stornierungen einfach per Mausklick vornehmen. Auf diese Weise können sie ihr Portfolio einfach an die sich verändernden Bedürfnisse ihrer Leser anpassen. Der 24-Stundenservice garantiert, dass alle Bestellungen, Stornierungen und eventuellen Beschwerden stets innerhalb von 24 Stunden bearbeitet werden.

www.ilge.eu