30. Juni 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2022 (Juni/Juli 2022) lesen Sie u.a.:

  • Dort suchen, wo man am meisten findet oder: Die Wahl der richtigen Datenbank
  • Der Einfluss von Corona auf die Online-Tätigkeiten von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren
  • Information ist nicht gleich Information
  • Die globale Forschungslandschaft im Wandel
  • Trends im Hochschulwesen:
    10 Jahre Hochschul-Bildungs-Report
  • Meta-Studie bestätigt zahlreiche Vorteile von Open Access
  • Umfrage belegt weiterhin hohe Präferenz für das Printbuch
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

Brockhaus/Commission und Schweitzer Fachinformationen
vereinbaren Rahmenvertrag für E-Book Plattform EBL

Brockhaus/Commission bietet als Vertragspartner von Schweitzer Fachinformationen
seinen Fachverlagen einen leichten Zugang zur stark wachsenden E-Book Plattform EBL

Schweitzer Fachinformationen konnte mit der Verlagsauslieferung Brockhaus/Commission, Kornwestheim einen weiteren wichtigen Partner für die E-Book-Library EBL gewinnen. Brockhaus/Commission hat sich für die Zusammenarbeit mit Schweitzer entschieden, um speziell seinen Fachverlagen eine renommierte E-Book-Lösung für das weltweite Bibliotheksgeschäft anbieten zu können.

Das Besondere an dieser Zusammenarbeit ist, dass nicht die einzelnen Verlage als Vertragspartner von Schweitzer für die Onlineplattform EBL aktiv werden müssen, sondern dass Brockhaus/Commission einen Rahmenvertrag für alle Verlage der Auslieferung geschlossen hat, "... um den Verlagen den Einstieg in die Vermarktung digitaler Inhalte so einfach wie möglich zu gestalten", so Andreas Patzner, Leiter Kundenservice von Brockhaus/Commission.

Brockhaus/Commission übernimmt grundsätzlich nicht nur die Organisation der Zugänge zu den verschiedenen Plattformen, sondern bietet als Dienstleistung seinen Verlagen die komplette Wertschöpfungskette von der Konvertierung der Print-Titel in die verschiedenen E-Book-Formate, über die Auslieferung der E-Books auf die diversen Plattformen, bis hin zur Abrechnung und Aufbereitung der Daten in den Statistiken und Reports.

„Wir freuen uns sehr über die Rahmenvereinbarung mit Brockhaus/Commission. Die von Brockhaus/Commission betreuten Verlage sind in Ihrer fachlichen Ausrichtung überaus interessant für Bibliothekskunden im In- und Ausland.“ so Jörg Pieper, Leitung Bibliotheksdienstleistungen und Koordinierung EBL bei Schweitzer Fachinformationen.