2. Juli 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2022 (Juni/Juli 2022) lesen Sie u.a.:

  • Dort suchen, wo man am meisten findet oder: Die Wahl der richtigen Datenbank
  • Der Einfluss von Corona auf die Online-Tätigkeiten von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren
  • Information ist nicht gleich Information
  • Die globale Forschungslandschaft im Wandel
  • Trends im Hochschulwesen:
    10 Jahre Hochschul-Bildungs-Report
  • Meta-Studie bestätigt zahlreiche Vorteile von Open Access
  • Umfrage belegt weiterhin hohe Präferenz für das Printbuch
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

Deutsche Mathematiker-Vereinigung wählt De Gruyter zum Partner
zur Herausgabe der Mitteilungen der DMV

Die führende Mathematikervereinigung Deutschlands, die Deutsche Mathematiker-Vereinigung (DMV), und der Wissenschaftsverlag De Gruyter haben einen exklusiven Vertrag geschlossen: Ab 1. Januar 2012 wird das offizielle Publikationsorgan Mitteilungen der DMV bei De Gruyter herausgegeben. Das seit 1992 vier Mal jährlich in Print und seit 2009 Online erscheinende Fachblatt berichtet und informiert über alles, was Mathematiker in Wissenschaft und Praxis interessiert.

Die Mitteilungen der DMV bieten ein breites Spektrum von aktuellen Berichten, Unterhaltsamem, Ausstellungen und Veranstaltungen, Historischem, neuen Entwicklungen der Disziplin sowie Anwendung und Vermittlung von Mathematik an Schulen und Hochschulen. Darüber hinaus enthalten sie allgemeinverständliche Einführungen und Überblicke für mathematische Teilgebiete. Sie wird derzeit von über 6.000 Mathematikern aus Wissenschaft und Lehre regelmäßig gelesen. Herausgeber der Mitteilungen der DMV ist Professor Dr. Martin Skutella, Berlin.

„Die Zusammenarbeit mit der Deutschen Mathematiker-Vereinigung freut uns auch deshalb, weil sie unsere Strategie, nämlich den Ausbau der Kooperationen mit den wichtigsten Fachgesellschaften innerhalb des Bereichs der STM, weiter konsequent bestätigt“, sagt Dr. Alexander Grossmann, Vice President Publishing bei De Gruyter.

Den bedeutenden Zeitschriftenzuwachs nimmt De Gruyter zum Anlass, sein Angebot eines kostenfreien Zugangs zu allen Mathematikzeitschriften des Verlags bis Ende November zu verlängern: www.degruyter.de/dmv. „Wir sehen der Zusammenarbeit mit dem traditionsreichen Verlag mit großen Erwartungen entgegen“, betont Prof. Dr. Christian Bär, Präsident der DMV.