28. Januar 2022
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 10/2021-1/2022 (Dez. 2021-Jan./Feb. 2022) lesen Sie u.a.:

  • Der Einfluss der Corona-Pandemie auf die Auskunfts­dienste von Wissen­schaftlichen Bibliotheken
  • Fragwürdiger Einsatz von Tracking-Methoden in der Wissenschaftskommunikation
  • Ursachenforschung zu Stress in Wissenschaftlichen Bibliotheken
  • OER als Chance für Wissenschaftliche Bibliotheken
  • Die Auswirkungen von COVID-19 auf das wissenschaftliche Publikationswesen
  • Fehlende Anerkennung für offene Forschungsdaten
  • Trends für 2022
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

LANDESKUNDE
Deutschland und Russland | Orient | Japan

BIOGRAFIEN
Frauen im Nationalsozialismus

RECHT
Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
uvm

Oxford University Press und die Deutsche Vereinigung
für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht
geben neue Partnerschaft im Bereich Veröffentlichungen bekannt

Oxford University Press (OUP) und die Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) freuen sich sehr, eine neue Partnerschaft zwischen dem Journal of Intellectual Property Law & Practice (JIPLP) und der Zeitschrift Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR Int.) bekannt zu geben.

Gegenstand der Partnerschaft ist der Austausch von Inhalten zwischen beiden Zeitschriften. Im Rahmen des Abkommens werden beide Zeitschriften in jeder Ausgabe eine Sektion mit Inhalten der jeweiligen Partnerzeitschrift veröffentlichen. Für Leser und Abonnenten wirkt sich dies kostenmäßig nicht aus, Ihnen werden vielmehr zusätzliche interessante Inhalte geboten.  

„Wir freuen uns sehr über diese neue Vereinbarung und sind überzeugt davon, dass diese es JIPLP und GRUR Int. gleichermaßen auf eine originelle und direkt sichtbare Weise ermöglichen wird, ihre Reichweite auf neue Märkte auszudehnen und all unseren Lesern weitere interessante Inhalte zugänglich zu machen. JIPLP hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2006 als sehr erfolgreiche Zeitschrift etabliert und die Partnerschaft mit GRUR zeigt unser kontinuierliches Engagement, das JIPLP-Format innovativ weiterzuentwickeln, um die Zeitschrift für die Leser international so ansprechend wie möglich zu gestalten“, so Rhodri Jackson, Verlagsleiter für juristische Zeitschriften und “Oxford Open” bei OUP.

„Das Recht des geistigen Eigentums hat sich zunehmend internationalisiert und zu einem sehr dynamischen, herausfordernden Rechtsgebiet entwickelt. Als gemeinnützige wissenschaftliche Vereinigung gehört es zu den Aufgaben von GRUR, IP-Inhalte und -Fragestellungen von allgemeinem Interesse innerhalb Europas und auch darüber hinaus zu verbreiten und zu fördern. Die Partnerschaft mit der renommierten juristischen Zeitschrift JIPLP bietet hierfür eine hervorragende neue Plattform und wird dazu beitragen, das internationale Profil von GRUR Int. zu stärken“, meint dazu Prof. Dr. Michael Loschelder, Generalsekretär der GRUR.

Die ersten Ausgaben von GRUR Int. und JIPLP mit zusätzlichen Inhalten der Partnerzeitschrift erscheinen im Januar 2013.