7. Dezember 2021
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 8/2021 (November 2021) lesen Sie u.a.:

  • Wie Wissenschaft­liche Bibliotheken das lebenslange Lernen (besser) unterstützen können
  • Bestehen Unter­schie­de bei der Nutzung von Bibliotheksressourcen durch MINT- und Nicht-MINT-Studierende?
  • Kaum Bedarf, um die Nutzung von Forschungsdaten weiter zu verbessern
  • Zur Lage der Öffentlichen Bibliotheken und ihre potenzielle Rolle für die Gesellschaft
  • Marketing mit sozialen Medien
  • Neuester STM-Bericht bestätigt starkes weltweites Wachstum von Open-Access-Publikationen
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

    LANDESKUNDE
    Deutschland und Russland | Orient | Japan

    BIOGRAFIEN
    Frauen im Nationalsozialismus

    RECHT
    Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

    MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
    uvm
  • Sechster Lesesommer in Rheinland-Pfalz

    Der mittlerweile schon sechste Lesesommer Rheinland-Pfalz bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis sechzehn Jahren wieder jede Menge Abenteuer und Phantasiereisen in die Welt der Bücher. Mit 157 Bibliotheken gibt es 2013 einen neuen Teilnehmerrekord. Vom 24. Juni bis 24. August 2013 stellen sie während der Sommerferien exklusiv Bücher für die jungen Mitglieder ihrer Leseclubs bereit und bieten rund ums Lesen eine Vielzahl an Aktivitäten und Veranstaltungen.

    17.000 Kinder und Jugendliche haben am Lesesommer Rheinland-Pfalz 2012 teilgenommen, davon 40 Prozent Jungen. Nirgendwo sonst in den bundesweit durchgeführten Sommerleseclubs war der Anteil der jungen männlichen Leser höher. Wer beim Lesesommer mitmacht und in der Ferienzeit mindestens drei Bücher liest, erhält übrigens nicht nur ein Zertifikat, sondern auch die Chance, einen attraktiven Preis zu gewinnen. Bildungsministerin Doris Ahnen wird am

      Montag, 24.6.2013, um 10 Uhr
      in der Stadtbibliothek Ludwigshafen,
      Bismarckstraße 44-48, 67059 Ludwigshafen am Rhein

    den Lesesommer 2013 gemeinsam mit Prof. Dr. Cornelia Reifenberg, Beigeordnete der Stadt Ludwigshafen, und Dr. Annette Gerlach, Leiterin des Landesbibliothekszentrums, eröffnen. Thilo, der bekannte Kinderbuchautor, entführt mit einer Lesung die Anwesenden in die Phantasiewelt der Bücher.