2. Juli 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2022 (Juni/Juli 2022) lesen Sie u.a.:

  • Dort suchen, wo man am meisten findet oder: Die Wahl der richtigen Datenbank
  • Der Einfluss von Corona auf die Online-Tätigkeiten von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren
  • Information ist nicht gleich Information
  • Die globale Forschungslandschaft im Wandel
  • Trends im Hochschulwesen:
    10 Jahre Hochschul-Bildungs-Report
  • Meta-Studie bestätigt zahlreiche Vorteile von Open Access
  • Umfrage belegt weiterhin hohe Präferenz für das Printbuch
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

Zukunft gemeinsam gestalten | BIB Mitgliederbefragung 2014

Unter der Überschrift 'Zukunft gemeinsam gestalten' lädt Sie der Berufsverband Information Bibliothek e.V. (BIB) hiermit herzlich ein, unter 

http://www.unipark.de/uc/BIB/Mitgliederbefragung/2014/ospe.php?SES=eed1677f30e759d7d4f29de22d982166&syid=573700&sid=573701&act=start

Ihre Positionen, Erwartungen und Wünsche zum BIB im Allgemeinen und zu den Dienstleistungen Ihres Berufsverbandes im Besonderen einzubringen.

Ihre Meinung ist unser Auftrag: Ähnlich wie Sie und die Bibliotheken und Informationseinrichtungen, in denen Sie tätig sind, muss sich auch ein Berufsverband den wechselnden Herausforderungen in Gegenwart und Zukunft anpassen. Nicht als Selbstzweck, sondern um Ihre Ansprüche zu erfüllen.

Die Beantwortung des Fragebogens dauert ca.15 Minuten und ist selbstverständlich vollkommen anonym d.h. es werden keine personenbezogenen Daten erhoben.  Ein Rückschluss auf die Einzelperson ist somit nicht möglich und die Daten werden nur im Rahmen der Auswertung dieser Befragung verwendet.

Die Idee zu einer Mitgliederumfrage erfolgte im Februar 2014 auf einer BIB Strategiesitzung und wurde fachlich umgesetzt in Zusammenarbeit mit Frau Prof. Dr. Simone Fuehles-Ubach und Miria, Lorenz, beide FH Köln. Über die Ergebnisse werden wir Sie voraussichtlich im Spätherbst dieses Jahres über unsere Website (bib-info.de) bzw. über BuB informieren.