20. Januar 2022
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 9/2021 (Dezember 2021) lesen Sie u.a.:

  • Anwendung des UTAUT-Modells: Akzeptanz von modernen Technologien in Bibliotheken
  • Hat der Schreibstil in Abstracts Einfluss auf die Anzahl von Zitierungen?
  • Was sind „grüne Bibliotheken“?
  • Nachhaltigkeit in und für Bibliotheken
  • Studie zur Zukunft der Bibliotheken
  • Web3 als die neue, dezentrale Zukunft des Internets?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

LANDESKUNDE
Deutschland und Russland | Orient | Japan

BIOGRAFIEN
Frauen im Nationalsozialismus

RECHT
Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
uvm

BibCamp 2015 in Leipzig

Das BibCamp geht in die achte Runde. Vom 17. bis 18. April 2015 findet in Leipzig die nächste „bibliothekarische Unkonferenz“ statt. Wie immer gilt: es gibt keine Zuschauer – nur Teilnehmer, denn die einzelnen Diskussionsthemen werden nicht vorher, sondern gemeinsam vor Ort festgelegt. Seit den Anfängen 2008 steht hierbei der Erfahrungsaustausch zu aktuellen Themen und Trends im bibliotheks- und informationswissenschaftlichen Bereich im Vordergrund.

Gastgeberin ist dieses Mal die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig). Unterstützt wird das studentische Organisationsteam unter Leitung von Prof. Dr. Kerstin Keller-Loibl und Prof. Dr. Stefan Frank von einer ganzen Reihe Leipziger Bibliotheken: der Deutschen Nationalbibliothek, der Deutschen Zentralbibliothek für Blinde, der Universitätsbibliothek, der Bibliothek des Evangelischen Schulzentrums Leipzig, den Leipziger Städtischen Bibliotheken sowie der HTWK-Bibliothek.

Die Anmeldung ist für alle Interessierten ab Januar 2015 möglich. Nähere Informationen dazu finden Sie unter http://bibcamp.wordpress.com/. Selbstverständlich ist die Teilnahme am BibCamp kostenfrei.

Weitere Informationen unter:
http://bibcamp.wordpress.com/
https://de-de.facebook.com/BibCamp
https://twitter.com/bibcamp