19. Januar 2022
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 9/2021 (Dezember 2021) lesen Sie u.a.:

  • Anwendung des UTAUT-Modells: Akzeptanz von modernen Technologien in Bibliotheken
  • Hat der Schreibstil in Abstracts Einfluss auf die Anzahl von Zitierungen?
  • Was sind „grüne Bibliotheken“?
  • Nachhaltigkeit in und für Bibliotheken
  • Studie zur Zukunft der Bibliotheken
  • Web3 als die neue, dezentrale Zukunft des Internets?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

LANDESKUNDE
Deutschland und Russland | Orient | Japan

BIOGRAFIEN
Frauen im Nationalsozialismus

RECHT
Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
uvm

Wie mit Google und Co. umgehen?

Suma-Kongress am 11. Februar an der HAW Hamburg

Am 11. Februar veranstaltet der Suma e.V. in Zusammenarbeit mit der HAW Hamburg seinen jährlichen Kongress in Hamburg. Das Thema lautet:

Das Internet im Zeitalter von Überwachung und Manipulation - Der Offene Web-Index und andere Gegenmittel

Es wurde ein spannendes Programm mit Vorträgen und einer Diskussionsrunde zusammengetragen. Unter anderem sprechen

  • der Hamburgische Datenschutzbeauftragte Prof. Dr. Johannes Caspar über das Recht auf Vergessen und seine Umsetzung durch Google

  • Prof. Dr. Karsten Weber über die Macht der Suchmaschinen und die ihrer Nutzer

  • der Journalist Joachim Jakobs über die tägliche Überwachung mittels der kleinen vernetzten Objekte, die wir zunehmend bei uns tragen

Das vollständige Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter http://searchstudies.org/de/suma2015.html

Anmeldungen sind auch direkt möglich an anmeldung@suma-ev.de.
(Die Teilnahmegebühr beträgt 60€.)