30. Juni 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2022 (Juni/Juli 2022) lesen Sie u.a.:

  • Dort suchen, wo man am meisten findet oder: Die Wahl der richtigen Datenbank
  • Der Einfluss von Corona auf die Online-Tätigkeiten von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren
  • Information ist nicht gleich Information
  • Die globale Forschungslandschaft im Wandel
  • Trends im Hochschulwesen:
    10 Jahre Hochschul-Bildungs-Report
  • Meta-Studie bestätigt zahlreiche Vorteile von Open Access
  • Umfrage belegt weiterhin hohe Präferenz für das Printbuch
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

Bild und Spiegel lassen Artikel komplett bei Facebook erscheinen.

Der Newsletter turi2 von Peter Turi, Walldorf meldet am 13.05.2015:

Selbstmord aus Angst vor dem Tod? Oder im Web ganz vorn? Springers Bild und der Spiegel geben ganze Artikel komplett an den Webgiganten Facebook, wo sie vollständig und ohne Link auf die Mutterseite veröffentlicht werden. Die Springer-Pressestelle jubelt: "Millionen von Nutzer des Sozialen Netzwerks in Deutschland können künftig BILD.de-Angebote direkt in ihrem Facebook-News Feed lesen." Der Spiegel macht laut meshedsociety.com mit. Geködert hat Facebook die deutschen Verlage mit Werbegeld und Nutzerdaten.

Weiterlesen auf turi2.de, axelspringer.de, meshedsociety.com, media.fb.com