8. August 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2022 (Juni/Juli 2022) lesen Sie u.a.:

  • Dort suchen, wo man am meisten findet oder: Die Wahl der richtigen Datenbank
  • Der Einfluss von Corona auf die Online-Tätigkeiten von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren
  • Information ist nicht gleich Information
  • Die globale Forschungslandschaft im Wandel
  • Trends im Hochschulwesen:
    10 Jahre Hochschul-Bildungs-Report
  • Meta-Studie bestätigt zahlreiche Vorteile von Open Access
  • Umfrage belegt weiterhin hohe Präferenz für das Printbuch
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

Wolfenbütteler Luther-Psalter und Septembertestament sind Weltdokumentenerbe

Unter den 14 Luther-Schriften die von der UNESCO für das Dokumentenregister „Memory of the World“ ausgewählt wurden, befinden sich auch zwei Wolfenbütteler Stücke: Luthers „1. Psalmenvorlesung 1513 – 1515“ mit Marginalien und Glossen und „Das Neue Testament Deutsch“, gedruckt 1522 in Wittenberg. Die Liste mit ausgewählten Schriften Martin Luthers, darunter Manuskripte, Drucke, Flugschriften und Briefe, lassen sich als Meilensteine der Reformation verstehen, so die Vertreter des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte (IEG) in Mainz, die die Auswahl der Schriften in Kooperation mit internationalen Lutherforschern vorgenommen hatten.

https://idw-online.de/de/news641103