6. Dezember 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 8/2022 (Nov./Dez. 2022) lesen Sie u.a.:

  • Wohin entwickelt sich das Peer-Review-Verfahren?
  • Entwicklung eines Leitfadens für Lehrkräfte zur Evaluierung von Fachzeitschriften
  • Studie zum Vertrauen in das globale Wissenschaftssystem
  • Globale Digital-Trends
  • Globaler Open-Access-Zeitschriftenmarkt hat auch 2021 von COVID-19 profitiert
  • EBSCO prognostiziert für 2023 verhältnismäßig moderate Steigerungen bei den Zeitschriftenpreisen
  • Open Science ist kein Selbstläufer
  • „Prominente“ Verzerrungen
    beim Peer-Review-Verfahren
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2022

KUNST | FOTOGRAFIE
Utopie auf Platte

LANDESKUNDE

  • Letzte Geheimnisse des Orients
  • Russland | Putin

PHILOSOPHIE
Ökonomie bei Platon

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Alexander von Humboldt:
Geographie der Pflanzen

RECHT
Staatsrechtslehrer | Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Verwaltungsrecht | Insolvenzrecht | Steuerrecht | Umwelt- u. Planungsrecht | Zivilprozessrecht | Bürgerliches Recht | Schuldrecht

VERLAGE
150 Jahre Harrassowitz

BIOGRAFIEN
Frauenspuren

uvm

21. IK-SYMPOSIUM: Big Data – wirklich allwissend?

Aktuelles – IK Informations- und Kommunikationsring der Finanzdienstleister e.V

Bei seinem 21. IK-Symposium unter dem Titel "Big Data – wirklich allwissend?" am 15. April in Berlin beschäftigen sich die Informations- und Kommunikationsexperten des IK Informations- und Kommunikationsring der Finanzdienstleister e.V. mit spannenden Fragen der Auswertung großer Datenmengen und ihre Verarbeitungsmechanismen.

Bestimmt nicht nur für Information Professionals in der Finanzwelt interessant.

http://www.ik-info.de/aktuelles/21-ik-symposium-big-data-wirklich-allwissend