6. Juli 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2022 (Juni/Juli 2022) lesen Sie u.a.:

  • Dort suchen, wo man am meisten findet oder: Die Wahl der richtigen Datenbank
  • Der Einfluss von Corona auf die Online-Tätigkeiten von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren
  • Information ist nicht gleich Information
  • Die globale Forschungslandschaft im Wandel
  • Trends im Hochschulwesen:
    10 Jahre Hochschul-Bildungs-Report
  • Meta-Studie bestätigt zahlreiche Vorteile von Open Access
  • Umfrage belegt weiterhin hohe Präferenz für das Printbuch
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

Exzellenzstrategie: 192 Absichtserklärungen für Exzellenzcluster

DFG-Präsident Strohschneider: „Universitäten nehmen Wettbewerb und ihre Verantwortung als Antragsteller sehr ernst“ / Nächster Schritt Antragsskizzen bis 3. April 2017.

In der „Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder“ gibt es einen ersten Indikator für das Interesse der Universitäten an dem Nachfolgeprogramm der Exzellenzinitiative zur Förderung der universitären Spitzenforschung und für die Dimensionen des anstehenden Wettbewerbs: Bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) sind zum Stichtag 1. Dezember 2016 insgesamt 192 Absichtserklärungen für Antragsskizzen auf Exzellenzcluster eingegangen. Diese Zahl nannte DFG-Präsident Professor Dr. Peter Strohschneider nun in den Sitzungen von Senat und Hauptausschuss der DFG, die gemäß der zwischen dem Bund und den Ländern im Juni dieses Jahres geschlossenen Verwaltungsvereinbarung den Wettbewerb in der Förderlinie der Cluster durchführt.

https://idw-online.de/de/news664904