5. Dezember 2023
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 8/2023 (November 2023) lesen Sie u.a.:

  • Einen KI-basierten Bibliotheks-Chatbot mit der ChatGPT-API selbst entwickeln
  • Wie haben sich die Forschungsschwer­punkte der Biblio­theks- und Infor­ma­tions­wissenschaft
    im 21. Jahrhundert gewandelt?
  • Öffentliche Bibliotheken als wichtige
    Bildungs- und Lernorte in Deutschland
    abseits von schulischen Angeboten
  • Homeoffice bleibt bei Bibliotheks­mit­ar­bei­ten­den auch nach der Pandemie beliebt
  • Abflauender Corona-Effekt: Zurück zu alten Mediennutzungsmustern und Ende des Streaming-Booms
  • Untersuchungen zum Einfluss sozialer Medien auf politische Wahlen
  • Studie zu Jugendlichen:
    Geringe Aufmerksamkeit und
    wenig informationsorientiert
  • KI zur Unterstützung von Peer Review?
  • Studie: Heutige Forschungslandschaft in England ist unfair, wenig motivierend und fördert fragwürdige Forschungspraktiken
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Für frühe Vögel: FBM bietet neue Staffelpreise für Fachbesucher-Tickets

Mit dem Start des Online-Ticketing für Fachbesucher am 1. Juni 2017 führt die Frankfurter Buchmesse (11.-15. Oktober 2017) neue Staffelpreise ein. Wer im Zeitraum Juni bis Juli 2017 ein Fachbesucherticket online erwirbt, spart 30% vom Kassenpreis im Oktober. Vom 1. August bis 31.August sparen Fachbesucher 20%, vom 1. bis 30. September 10% vom Kassenpreis. Ab Oktober sind Online- und Kassentickets im Preis identisch.

„Mit diesen flexiblen Rabattstufen belohnen wir schnelle Entscheider unter den Fachbesuchern. Zugleich helfen uns deren frühe Registrierungen bei der Feinabstimmung unseres Fachbesucher-Programms“, so Katja Böhne, Geschäftsleitung Marketing & Kommunikation der Frankfurter Buchmesse.

www.buchmesse.de/tickets