7. Oktober 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 6/2022 (September 2022) lesen Sie u.a.:

  • Data Librarianship: Aktuelle Entwick­lungen und Heraus­forderungen
  • Kommt es zu einem Comeback von Information Professionals in Medienunternehmen?
  • Open Access ist gut für die Wissenschaft, aber nicht ohne Risiken
  • Paper Mills als eine ernsthafte Bedrohung für die wissenschaftliche Integrität
  • Aktuelle Trends in der Hochschulbildung
  • Daten zur wissenschaftlichen Verlagsbranche
  • Sind A-Books die Zukunft des gedruckten Buchs?
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 5 / 2022

AUSSTELLUNGEN

  • Islam in Europa 1000–1250
  • Die Normannen

AUTOBIOGRAFIE
Uwe Wesel: Wozu Latein, wenn man gesund ist? Ein Bildungsbericht

RECHT
Jura für Nichtjuristen | Strafrecht | Strafvollzug | Straßen- und Schienenwegerecht | Zivilprozessrecht | Insolvenzrecht | Notarrecht

BIOGRAFIEN

PSYCHOLOGIE

MEDIZIN | GESUNDHEIT

BETRIEBSWIRTSCHAFT

uvm

Mohr Siebeck startet mit eigener eLibrary

Der Verlag Mohr Siebeck bringt im Sommer 2018 seine eigene eLibrary auf den Markt. Diese ist eine Erweiterung der bewährten Mohr Siebeck-Website um die Funktionen einer digitalen Auslieferung. Privatnutzer und Bibliotheken können über die eLibrary digitale Inhalte wie eBooks und Zeitschriften erwerben und auf diese zugreifen.

Für Bibliotheken bietet die eLibrary unter anderem campusweiten Zugriff und die Möglichkeit, ihre eBook-Pakete, Einzel-eBooks sowie Zeitschriftenabos selber zu verwalten. Metadaten können in den Formaten MARC 21, ONIX oder CSV heruntergeladen werden.

Die Mohr Siebeck-eLibrary unterstützt die verschiedenen Erwerbungspräferenzen von Bibliothekskunden, indem sie einen transparenten Volumenrabatt bietet. Außerdem wird es Pick & Choose-Pakete ohne Mindestbestellwert und mit nach Gesamtwert gestaffeltem Rabatt sowie jährliche Verlagsgebiets- und themenspezifische Sonderpakete zu bestimmten Anlässen geben.

www.mohrsiebeck.com