18. Januar 2019
  NEWS

Open Access weltweit

Am 27.8.2018 fand, unter dem Vorsitz von Patrick Danowski vom IST Austria, die Session „Libraries as drivers for Open Access“ auf der IFLA statt. Zwar wurden nicht alle angekündigten Vorträge gehalten. Dennoch füllte die Sitzung, in der die Kollegen über Entwicklungen im Open Access in Südafrika, Lateinamerika, dem Mittleren Osten und Österreich berichteten, das für sie vorgegebene Zeitfenster mit höchstinteressanten Vorträgen voll aus.

https://biistories.wordpress.com/2018/08/27/open-access-weltweit/

 



Goooooogle-Anzeigen