21. September 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 6/2021 (September 2021) lesen Sie u.a.:

  • KI, Expertensysteme und Roboter für die Bibliothek
  • Aus Widersprüchen lernen, um das Konzept der Bibliothek als Ort umzusetzen
  • Virtuelle Lesesäle und Lehrräume
    als neue Zugangsmöglichkeiten
    zu analogen Sammlungen
  • Non-Fungible Tokens (NFTs) als neues Sammelgebiet für Bibliotheken?
  • Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz beim Schreiben von wissenschaftlichen Texten
  • Chancen und Vorteile durch Smart Cities
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 4 / 2021

IM FOKUS
RA Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin:
Wolfgang Kaleck und die konkrete Utopie der Menschenrechte

FOTOGRAFIE
Facettenreich!

IN MEMORIAM
Ré Soupault

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne, Galaxien ...

RECHT
Naturschutz- und Umweltrecht | Arbeitsrecht

uvm

97 + 18 = Projekte zur Rettung der Originale!

Der Erhalt schriftlicher Originale in Archiven und Bibliotheken wird in diesem Jahr über die Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK) in zwei Programmen gefördert: die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) unterstützt im Rahmen des BKM-Sonderprogramms, gemeinsam mit der Kulturstiftung der Länder (KSL) fördert BKM außerdem die Umsetzung von Modellprojektvorhaben zur exemplarischen Sicherung des schriftlichen Kulturerbes. Aktuell befinden sich in beiden Förderprogrammen bundesweit 115 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 2,7 Millionen Euro in der Umsetzung.  

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://kek-spk.de/fileadmin/user_upload/Pressemitteilung_KEK_-_115_Projekte_zur_Rettung_der_Originale.pdf