20. September 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 6/2021 (September 2021) lesen Sie u.a.:

  • KI, Expertensysteme und Roboter für die Bibliothek
  • Aus Widersprüchen lernen, um das Konzept der Bibliothek als Ort umzusetzen
  • Virtuelle Lesesäle und Lehrräume
    als neue Zugangsmöglichkeiten
    zu analogen Sammlungen
  • Non-Fungible Tokens (NFTs) als neues Sammelgebiet für Bibliotheken?
  • Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz beim Schreiben von wissenschaftlichen Texten
  • Chancen und Vorteile durch Smart Cities
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 4 / 2021

IM FOKUS
RA Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin:
Wolfgang Kaleck und die konkrete Utopie der Menschenrechte

FOTOGRAFIE
Facettenreich!

IN MEMORIAM
Ré Soupault

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne, Galaxien ...

RECHT
Naturschutz- und Umweltrecht | Arbeitsrecht

uvm
© studioline
Friederike Buhl

Friederike Buhl wird neue Cheflektorin Rechtswissenschaften
bei De Gruyter

Friederike Buhl leitet ab 1. Dezember 2018 den Fachbereich Rechtswissenschaften bei De Gruyter. Sie tritt als Editorial Director Law die Nachfolge von Jan Martin Schmidt an, der den Verlag nach acht Jahren verlässt, um sich einer neuen beruflichen Aufgabe zuzuwenden.

Friederike Buhl ist bereits seit 2003 im Lektorat von De Gruyter tätig und verantwortete bisher die Programmschwerpunkte Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Urheber- und Medienrecht. Vor ihrer Zeit bei De Gruyter arbeitete sie in der Rechtsabteilung eines IT-Unternehmens und als Projektleiterin bei einem juristischen Internetprojekt.

www.degruyter.com