29. September 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 6/2021 (September 2021) lesen Sie u.a.:

  • KI, Expertensysteme und Roboter für die Bibliothek
  • Aus Widersprüchen lernen, um das Konzept der Bibliothek als Ort umzusetzen
  • Virtuelle Lesesäle und Lehrräume
    als neue Zugangsmöglichkeiten
    zu analogen Sammlungen
  • Non-Fungible Tokens (NFTs) als neues Sammelgebiet für Bibliotheken?
  • Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz beim Schreiben von wissenschaftlichen Texten
  • Chancen und Vorteile durch Smart Cities
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 4 / 2021

IM FOKUS
RA Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin:
Wolfgang Kaleck und die konkrete Utopie der Menschenrechte

FOTOGRAFIE
Facettenreich!

IN MEMORIAM
Ré Soupault

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne, Galaxien ...

RECHT
Naturschutz- und Umweltrecht | Arbeitsrecht

uvm

Offizieller Projektstart von open-access.network – BMBF Digitale Zukunft

Am 01.12.2019 hat die Kompetenz- und Vernetzungsplattform open-access.network ihre Arbeit aufgenommen.

Die vom BMBF geförderte Kompetenz- und Vernetzungsplattform soll dazu beitragen, Open Access weiter zu etablieren. Das Verbundprojekt wird vom Kommunikations-, Informations- und Medienzentrum (KIM) der Universität Konstanz, dem Open-Access-Büro Berlin an der Freien Universität Berlin, dem am Helmholtz-Zentrum Potsdam – Deutsches Geoforschungszentrum angesiedelten Open Science Office, der Technischen Informationsbibliothek (TIB) in Hannover sowie den Bibliotheken der Universitäten Bielefeld und Göttingen durchgeführt. Das Fördervolumen liegt dabei über drei Jahre bei knapp 2,4 Millionen Euro.

https://www.bildung-forschung.digital/de/offizieller-projektstart-von-open-access-network-2763.html