27. Juni 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

Zugriff auf eJournale und Online-Datenbanken
auch für das Home-Office sicherstellen

Fachinformationen sicher und zuverlässig zur Verfügung zu stellen kommt dieser Tage eine besondere Bedeutung zu. Nie zuvor war es so wichtig, dass alle Nutzer von Bibliotheken auch von zu Hause aus auf die elektronischen Bestände zugreifen können.

Das Management der elektronischen Ressourcen über HAN ermöglicht es auch in Zeiten von Home Office und Distance Learning allen autorisierten Nutzern den geregelten Zugriff auf diese Ressourcen zu gewähren.

HAN bietet für den Zugriff auf elektronische Ressourcen:

  • Nutzerauthentifizierung / Single Sign On
  • Externer Zugriff für autorisierte Benutzer
  • Zugriffsrechtemanagement
  • Lizenzkontrolle
  • Verlagsübergreifende, zentrale Nutzungsstatistik

Die neue Version HAN 5 legt ein besonderes Augenmerk auf transparente Darstellung der Zugriffe für die Content-Anbieter.

Einige Highlights aus der neuen Version HAN 5:

  • HAN Metering erlaubt die Limitierung des Datenverkehrs von Benutzern, E-Skripten oder Benutzer pro E-Skript
  • Neue Anmeldemethoden zur Authentifizierung über Clientzertifikate oder OpenID Connect
  • Zusätzliche http Header zur Authentifizierung des Anbieters über HAN
  • Single-Sign-On beim Aufruf über die WebApi

HAN – Die Komplettlösung für das Management von eJournalen und Online-Datenbanken by H+H Software GmbH

https://www.hh-han.com/kontakt.cfm