26. Februar 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/2023-1/2024 (Dez. 2023/Jan. 2024) lesen Sie u.a.:

  • AI Literacy in Bibliotheken und Wissenschaft
  • Bibliotheken und das Metaversum
  • Library Publishing und das Problem der Langzeitarchivierung von
    Open-Access-Publikationen
  • Gender und Sexualität in Bibliotheken
  • Entwicklungen im Bereich Open Science
    im Jahr 2023
  • Auskunfts- und Informationsdienste
    in Bibliotheken
  • Die transparente Dokumentation
    von Cultural Heritage Datasets
  • Die Rolle der Bibliotheken
    im Bereich reproduzierbarer Forschung
  • Bibliothekstrends 2023 in UK
  • Open Acces und DEAL
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Online teilnehmen: Preisverleihung „Bibliothek des Jahres 2020“ am 24. Oktober 2020

Deutscher Bibliotheksverband und Deutsche Telekom Stiftung zeichnen die TIB in Hannover und die Stadtbibliothek Gotha aus

In diesem Jahr zeichnen der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) und die Deutsche Telekom Stiftung gleich zwei Bibliotheken in Deutschland aus: Den mit 20.000 Euro dotierten nationalen Bibliothekspreis „Bibliothek des Jahres 2020“ erhält in diesem Jahr die TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften und Universitätsbibliothek in Hannover. Die erstmals in diesem Jahr verliehene Auszeichnung „Bibliothek des Jahres 2020 in kleinen Kommunen und Regionen“ geht verliehen. Diese Auszeichnung, die mit 7.000 Euro dotiert ist, erhält die Stadtbibliothek Gotha.

Die gemeinsame Preisverleihung findet am 24. Oktober 2020 in der Zeit von 11 bis 12.30 Uhr statt. Wir laden alle Interessierten herzlich zur virtuellen Teilnahme ein. Um virtuell am Festakt teilzunehmen, nutzen Sie bitte folgenden Link: https://tib.eu/preisverleihung

Die Preise werden von Dr. Thomas de Maizière, Vorsitzender der Deutsche Telekom Stiftung, sowie Dr. Frank Mentrup, Präsident des Deutschen Bibliotheksverbandes, überreicht. Die Laudationes halten Prof. Dr. Wolfram Koch von der Gesellschaft Deutscher Chemiker sowie Knut Kreuch, Oberbürgermeister der Stadt Gotha.

Zur virtuellen Preisverleihung: https://tib.eu/preisverleihung

Wann? 24. Oktober 2020, 11.00-12.30 Uhr