8. Dezember 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 8/2022 (Nov./Dez. 2022) lesen Sie u.a.:

  • Wohin entwickelt sich das Peer-Review-Verfahren?
  • Entwicklung eines Leitfadens für Lehrkräfte zur Evaluierung von Fachzeitschriften
  • Studie zum Vertrauen in das globale Wissenschaftssystem
  • Globale Digital-Trends
  • Globaler Open-Access-Zeitschriftenmarkt hat auch 2021 von COVID-19 profitiert
  • EBSCO prognostiziert für 2023 verhältnismäßig moderate Steigerungen bei den Zeitschriftenpreisen
  • Open Science ist kein Selbstläufer
  • „Prominente“ Verzerrungen
    beim Peer-Review-Verfahren
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2022

KUNST | FOTOGRAFIE
Utopie auf Platte

LANDESKUNDE

  • Letzte Geheimnisse des Orients
  • Russland | Putin

PHILOSOPHIE
Ökonomie bei Platon

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Alexander von Humboldt:
Geographie der Pflanzen

RECHT
Staatsrechtslehrer | Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Verwaltungsrecht | Insolvenzrecht | Steuerrecht | Umwelt- u. Planungsrecht | Zivilprozessrecht | Bürgerliches Recht | Schuldrecht

VERLAGE
150 Jahre Harrassowitz

BIOGRAFIEN
Frauenspuren

uvm

Online teilnehmen: Preisverleihung „Bibliothek des Jahres 2020“ am 24. Oktober 2020

Deutscher Bibliotheksverband und Deutsche Telekom Stiftung zeichnen die TIB in Hannover und die Stadtbibliothek Gotha aus

In diesem Jahr zeichnen der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) und die Deutsche Telekom Stiftung gleich zwei Bibliotheken in Deutschland aus: Den mit 20.000 Euro dotierten nationalen Bibliothekspreis „Bibliothek des Jahres 2020“ erhält in diesem Jahr die TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften und Universitätsbibliothek in Hannover. Die erstmals in diesem Jahr verliehene Auszeichnung „Bibliothek des Jahres 2020 in kleinen Kommunen und Regionen“ geht verliehen. Diese Auszeichnung, die mit 7.000 Euro dotiert ist, erhält die Stadtbibliothek Gotha.

Die gemeinsame Preisverleihung findet am 24. Oktober 2020 in der Zeit von 11 bis 12.30 Uhr statt. Wir laden alle Interessierten herzlich zur virtuellen Teilnahme ein. Um virtuell am Festakt teilzunehmen, nutzen Sie bitte folgenden Link: https://tib.eu/preisverleihung

Die Preise werden von Dr. Thomas de Maizière, Vorsitzender der Deutsche Telekom Stiftung, sowie Dr. Frank Mentrup, Präsident des Deutschen Bibliotheksverbandes, überreicht. Die Laudationes halten Prof. Dr. Wolfram Koch von der Gesellschaft Deutscher Chemiker sowie Knut Kreuch, Oberbürgermeister der Stadt Gotha.

Zur virtuellen Preisverleihung: https://tib.eu/preisverleihung

Wann? 24. Oktober 2020, 11.00-12.30 Uhr