26. November 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 7/2022 (Oktober 2022) lesen Sie u.a.:

  • Aus Informations­kompetenz wird Digital Literacy
  • Neue Chance für Chatbots in Bibliotheken?
  • Enterprise Search bleibt eine Herausforderung für Unternehmen
  • Die führenden Wissenschaftsverlage
    haben ihre Geschäftsmodelle
    an Open Access angepasst
  • Empfehlungen, um die Glaubwürdigkeit der Wissenschaft zu stärken
  • Zum Wert von Informationen
  • Internet Economy Report 2022:
    Europa droht digital den Anschluss
    an die USA und China zu verlieren
  • Weiterverkauf von E-Books mittels NFTs?
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 5 / 2022

AUSSTELLUNGEN

  • Islam in Europa 1000–1250
  • Die Normannen

AUTOBIOGRAFIE
Uwe Wesel: Wozu Latein, wenn man gesund ist? Ein Bildungsbericht

RECHT
Jura für Nichtjuristen | Strafrecht | Strafvollzug | Straßen- und Schienenwegerecht | Zivilprozessrecht | Insolvenzrecht | Notarrecht

BIOGRAFIEN

PSYCHOLOGIE

MEDIZIN | GESUNDHEIT

BETRIEBSWIRTSCHAFT

uvm

Die Zukunft wird digitaler. Alles Analoge bleibt gleichberechtigt

Deutsche Nationalbibliothek legt Strategische Prioritäten 2021 - 2024 vor

„Die Deutsche Nationalbibliothek ist ein aktives kulturelles Gedächtnis der Vergangenheit und der Zukunft“. Unter diesem Motto veröffentlicht die Deutsche Nationalbibliothek zum dritten Mal nach 2014 und 2017 ihre Strategischen Prioritäten als fokussierten Ausschnitt ihres gesetzlichen Auftrages. Um ihre Funktion als kulturelles Gedächtnis auch in Zukunft erfüllen zu können, sieht die Deutsche Nationalbibliothek auf alle Prozesse und Verfahren noch stärker als bisher durch die „digitale Brille“: Die digitalen Sammlungen sollen ausgebaut sowie attraktive und benutzerfreundliche Präsentationsformen entwickelt werden. Digitale Erschließungsprozesse sowie die spartenübergreifende Vernetzung und Verständigung mit Kultur und Wissenschaft stehen darüber hinaus im Fokus. Die Basis für alle anderen Handlungsfelder bildet die laufende Weiterentwicklung der Deutschen Nationalbibliothek als lernende Organisation.

Die Strategischen Prioritäten 2021 – 2024 machen die mittelfristigen Ziele der Deutschen Nationalbibliothek transparent. Ausgerichtet sind sie an dem Rahmenpapier „Deutsche Nationalbibliothek 2025: Strategischer Kompass“, das 2016 veröffentlicht wurde und die Richtung für einen längeren Zeitraum weist. Einige der in den aktuellen Prioritäten enthaltenen Ziele wirken jedoch auch weit über 2025 hinaus.

Konkretisiert und umgesetzt werden die Ziele der Deutschen Nationalbibliothek in einem jährlich fortgeschriebenen und evaluierten internen Maßnahmenkatalog und in daraus resultierenden Arbeitsprogrammen.

Deutsche Nationalbibliothek Strategische Prioritäten 2021-2024
Netzpublikation in englischer und deutscher Sprache unter: https://www.dnb.de/strategie

Deutsche Nationalbibliothek 2025: Strategischer Kompass
Netzpublikation und Bestellmöglichkeit für die gedruckte Fassung in englischer und deutscher Sprache unter: https://www.dnb.de/strategie

http://www.dnb.de