27. Juni 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

Die Wissenschafts-Blogs des Jahres 2021 sind gewählt:
Ernst und Lebensfreude mit Wissenschaft

Drei ganz unterschiedliche Blogs belegen die ersten Plätze

Es ist entschieden: Die Wähler haben zum elften Mal gesprochen. Die beliebtesten „Wissenschafts-Blogs des Jahres 2021“ sind gewählt: 10 Jahre „Wissenschafts-Blogs des Jahres“. Das Ergebnis: Ernsthaftigkeit und Freude an der und mit der Wissenschaft, Neugier und evidenzbasierte Fakten sind die Sieger. Darum geht es den meisten Lesern, wenn sie einen Blog zur nWissenschaft in der schier unüberschaubaren Flut im World Wide Web suchen.

Die Sieger bei der Wahl der „Wissenschafts-Blogs des Jahres 20021“ sind alles gute Bekannte. Immerhin die Redaktion hat mit dem Sonderpreis einen Blog auf den Schild gehoben, der bisher noch nicht in diesen Kreisen aufgetaucht ist. Das provoziert die Frage: Gibt es so wenig überzeugendes Neues in der Welt der Wissenschafts-Blogs? Oder aber ist unsere Übersicht begrenzt? Haben wir – Redaktion und Leser – zu sehr die Scheuklappen auf? Geben uns mit Altbekanntem zufrieden? Investieren zu wenig Zeit und Mühe in die Suche nach Neuem? Umso dringlicher die Aufforderung an alle, die dies lesen: Schicken Sie uns Links zu Ihren Blog-Perlen im Internet, die Sie finden. Schreiben Sie uns, welches Ihre Lieblingsblogs zur Wissenschaft sind, oder Ihre Neuentdeckungen. Am besten gleich in einem Kommentar hier am Ende dieses Blogposts.

Die Sieger: https://wissenschaftkommuniziert.wordpress.com/2022/01/18/
die-wissenschafts-blogs-des-jahres-2021-sind-gewahlt/