25. Juni 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

Jubiläums-Crowdfunding Aktion gestartet:
Geburtstagsgeschenke erwünscht

Mit einigermaßen schlechtem Gewissen bittet die Potsdamer Bibliotheksgesellschaft gerade jetzt um Ihre Unterstützung für die Jubiläumsfeierlichkeiten in diesem Jahr. Wir begehen unseren 20 jährigen Geburtstag und sind seit der Gründung 2002 immer noch ein recht kleiner Verein mit wenig Ressourcen. Deshalb haben wir in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Potsdam und der von diesen initiierten Crowdfunding Plattform potsdam-crowd.de eine Aktion gestartet, die uns erlauben soll, gemeinsam mit der Bibliothek die Feiern auch mit etwas zum Anfassen und Mitnehmen begleiten zu können, wo man sonst Alte Drucke geflissentlich nicht anfassen und möglichst im Tresor lassen sollte. Wir wollen das gedruckte Brandenburger Kulturerbe angemessen feiern und Ihnen nahebringen!

Entsprechend dem Motto des ebenfalls in diesem Jahr zu begehenden 100jährigen Jubiläums der Brandenburgischen Landesbibliothek „#ohne_Verfallsdatum“ haben wir uns dafür entschieden, einen immerwährenden Kalender mit Einblicken in das Magazin und die sonst so versteckten Schätze der Landesbibliothek produzieren zu lassen.

Er soll hochwertig sein, so dass Sie lange Zeit Freude damit haben und jeden Monat neu schöne Ansichten erleben werden. Die Bibliotheksjahrestage auf den Kalenderblättern, zu denen Sie auch Ihre eigenen Erinnerungsdaten notieren können, verbinden das Schöne mit dem Nützlichen.

Es gibt ja jedes Jahr viele schöne Buch- und Bibliothekskalender. Aber dieser soll einmalig werden – mit begrenzter Auflage! Mit dem Projekt unterstützen wir auch Potsdamer Dienstleister.

Vielleicht sehen Sie es als ein vorzeitiges Geburtstagsgeschenk, damit wir Ihnen zur eigentlichen Feier am 30. Juni auch etwas überreichen können.

www.potsdam-crowd.de/bibliothekskalender