21. Januar 2022
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 9/2021 (Dezember 2021) lesen Sie u.a.:

  • Anwendung des UTAUT-Modells: Akzeptanz von modernen Technologien in Bibliotheken
  • Hat der Schreibstil in Abstracts Einfluss auf die Anzahl von Zitierungen?
  • Was sind „grüne Bibliotheken“?
  • Nachhaltigkeit in und für Bibliotheken
  • Studie zur Zukunft der Bibliotheken
  • Web3 als die neue, dezentrale Zukunft des Internets?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

LANDESKUNDE
Deutschland und Russland | Orient | Japan

BIOGRAFIEN
Frauen im Nationalsozialismus

RECHT
Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
uvm

Mit zwei Klicks zu allen zentralen Informationen

Seit dem 12. Februar 2008 ist Bibliotheca RFID Library Systems' neue dynamische Website online. Aktuelle, bibliotheksspezifische Informationen rund um das BiblioChip RFID-System werden klar und übersichtlich präsentiert. Ein frisches und modernes Layout, das dem neuen Corporate Design des Marktführers entspricht, sowie ein stabiles, seitliches Hauptmenü erleichtern die Navigation durch alle Rubriken wie News, Unternehmen, Technologie, Produkte und Referenzen.

Matthias Joos, Bibliothecas CEO, bringt das Ziel des Relaunches auf den Punkt: "Mit zwei Klicks gelangt der Bibliothekar zu allen wichtigen Fakten über uns und unser modulares, offenes RFID-System. Der dritte Klick offenbart weiterführende Details. Interessenten und Kunden können auf dieser neuen Plattform einen professionellen Überblick über unsere große Bandbreite moderner, kundenspezifischer BiblioKomponenten erhalten." Produktseiten - bisweilen animiert - vermitteln auf einen Blick die Vielzahl der Produkt- und Softwarefeatures. BiblioChip-Systemeigene, technische Benefits und diverse Modellvarianten werden in anschaulichen Videos offensichtlich.

Referenzberichte internationaler Installationen und eine umfangreiche News-Section mit aktuellen Meldungen, Medienberichten und Newsletterangebot gestalten den Auftritt besonders praxisnah.

Allein mit einem Klick ist das Support-Team erreichbar. Und der persönliche Ansprechpartner für eine weiterführende Beratung vor Ort ist über ein differenziert gestaltetes, globales Kontaktmenü einfach zu finden.

Ein umfassender Downloadbereich bietet zudem vielfältige Zusatzinformationen zur Technologie und aus der Praxis wie White Papers, Bilder und Filme einzelner Installationen, etc.

Gestartet wird mit einer deutschen und englischen Version. Der Webauftritt wird um zusätzliche Sprachen in den nächsten Monaten erweitert.

www.bibliotheca-rfid.com