21. Januar 2022
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 9/2021 (Dezember 2021) lesen Sie u.a.:

  • Anwendung des UTAUT-Modells: Akzeptanz von modernen Technologien in Bibliotheken
  • Hat der Schreibstil in Abstracts Einfluss auf die Anzahl von Zitierungen?
  • Was sind „grüne Bibliotheken“?
  • Nachhaltigkeit in und für Bibliotheken
  • Studie zur Zukunft der Bibliotheken
  • Web3 als die neue, dezentrale Zukunft des Internets?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

LANDESKUNDE
Deutschland und Russland | Orient | Japan

BIOGRAFIEN
Frauen im Nationalsozialismus

RECHT
Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
uvm

Das Department Information stellt zum siebten Mal einen Preisträger für den B.I.T.online-Innovationspreis

Den B.I.T.online-Innovationspreis erhielt in diesem Jahr Myra Thürsam für ihre Diplomarbeit zum Thema vorschulische Sprach- und Leseförderung von Kindern mit Migrationshintergrund auf dem 97. Bibliothekartag in Mannheim. Bereits zum siebten Mal wurde damit eine Absolventin des Departments Information der Hochschule für Angewandte Wissenschaften mit dem Preis ausgezeichnet, der jährlich für innovative und praxisorientierte Abschlussarbeiten von der Fachzeitschrift BIT-online und der Kommission Ausbildung und Berufsbilder des Berufsverbandes BIB vergeben wird. "Durch die wiederholte Auszeichnung unserer Absolventen wird die kontinuierliche Qualität in unserer Lehre bestätigt", so die Leiterin des Departments Information Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert. Die Abschlussarbeit von Myra Thürsam ist unter dem Titel "Multikulturelle Bibliotheksarbeit" bereits im Verlag Dinges & Frick erschienen.