30. Juni 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2022 (Juni/Juli 2022) lesen Sie u.a.:

  • Dort suchen, wo man am meisten findet oder: Die Wahl der richtigen Datenbank
  • Der Einfluss von Corona auf die Online-Tätigkeiten von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren
  • Information ist nicht gleich Information
  • Die globale Forschungslandschaft im Wandel
  • Trends im Hochschulwesen:
    10 Jahre Hochschul-Bildungs-Report
  • Meta-Studie bestätigt zahlreiche Vorteile von Open Access
  • Umfrage belegt weiterhin hohe Präferenz für das Printbuch
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

Ideentankstelle - Bibliotheksleitertag

Jetzt auftanken!

Unmittelbar vor der Frankfurter Buchmesse, am 14. Oktober 2008, lädt BOND wieder ein zum 4. Deutschen Bibliotheksleitertag in Frankfurt. Über ein überaus positives Feedback durfte sich der Veranstalter auch im letzten Jahr wieder freuen.
"... habe selten so viele gute Anregungen bei einer Veranstaltung gesammelt ..."
"... tolle interessante Spitzenveranstaltung, werde nächstes Jahr wieder dabei sein ..."
"... Meine Kollegin und ich haben kräftig Ideen getankt - vielen Dank dafür ..."

Zu "tanken" gibt es unter dem Motto "Neue Wege für Bibliotheken" für die Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder jede Menge Ideen und Anregungen zu "tanken".

Dr. Jan-Pieter Barbian, Direktor der Stadtbibliothek Duisburg serviert Analysen und Strategien zur Frage: "Wie begeistert man heute Menschen für Bibliotheken?" Ideen aus dem Web2.0 für Bibliotheken liefert der Informatiker und Wissenschaftliche Bibliothekar Patrick Danowski. Rob Brunijnzeels aus Den Haag (NL) erklärt welche Veränderungen notwendig sind, um daraus Strategien für Bibliotheken mit Zukunft zu entwickeln. Die brandaktuelle Kampagne "Deutschland liest?" nimmt dbv-Geschäftsführerin Barbara Schleihagen unter die Lupe und gibt Impulse, wie Bibliotheken den Schubs in Rampenlicht nachhaltig nutzen. Über die Bibliothek der Zukunft berichtet Ingrid Bussmann, die Direktorin der Stadtbücherei Stuttgart. Und Sandra Mehmeti zeigt mit Hilfe fundierter Untersuchungsergebnisse, welche Potenziale im Bereich Online-PR bei vielen Bibliotheken noch brach liegen und wie diese genutzt werden können.

In der Teilnahmegebühr für diese Fortbildungsveranstaltung sind ein Mittagessen, Pausenverpflegung sowie eine Gratis-Tageskarte für die Frankfurter Buchmesse enthalten. Nach der Veranstaltung lädt BOND zum "Get-together" bei einem Gläschen Sekt ein.

Interessenten sollten sich möglichst schnell anmelden, da zwei Drittel der Plätze bereits gebucht sind.

Nähere Informationen gibt es im Internet unter
www.bibliotheksleitertag.de