26. Februar 2024

b.i.t.online   6 / 2023

CORNER

NACHRICHTENBEITRÄGE

 

BUCHMESSE FRANKFURT

„Worte finden, wenn sie ausgehen”

Bericht über die 75. Frankfurter Buchmesse, die viel mehr eine Bühne
des weltpolitischen Dramas in Nahost war denn ein Bücherfest.
Frankfurt, 18.-22. Oktober 2023
Vera Münch
Es sollte eine große Jubelfeier zum 75. Geburtstag werden. Dann kam am 7. Oktober der Angriff der Hamas auf Israel. Seine schrecklichen Aus­wirkungen und Folgen überschatteten die Frankfurter Buchmesse 2023 von der Eröffnung bis zur Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels an Sir Salman Rushdie.
   Der seit 1989 unter permanenter Bedrohung seines Lebens lebende indisch-britische Schriftsteller gab in seiner Dankesrede seine Antwort auf all den Irrsinn: „Worte sind die einzigen Sieger”.
   Wie sehr die Freiheit des Wortes immer und überall, auch an bislang unvorstellbaren Orten, verteidigt werden muss, war bei der Eröffnungs­zeremonie der 75. Frankfurter Buchmesse live zu erleben. Danach war niemandem mehr zum Feiern zumute.
 

REPORTAGEN

FORSCHUNGSDATEN


[mehr]