30. Juni 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2022 (Juni/Juli 2022) lesen Sie u.a.:

  • Dort suchen, wo man am meisten findet oder: Die Wahl der richtigen Datenbank
  • Der Einfluss von Corona auf die Online-Tätigkeiten von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren
  • Information ist nicht gleich Information
  • Die globale Forschungslandschaft im Wandel
  • Trends im Hochschulwesen:
    10 Jahre Hochschul-Bildungs-Report
  • Meta-Studie bestätigt zahlreiche Vorteile von Open Access
  • Umfrage belegt weiterhin hohe Präferenz für das Printbuch
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

Zweite Digitale Woche Osnabrück findet im Juni statt

Unternehmen und Institutionen können Veranstaltungen einreichen und Kooperationspartner werden

Nach dem erfolgreichen Auftakt 2019 geht die Digitale Woche in diesem Jahr in die zweite Runde: Vom 22. bis 26. Juni werden Wirtschaft, Verwaltung und Bildungseinrichtungen erneut einem breiten Publikum zeigen, was Digitalisierung bedeutet und welchen Nutzen sie hat. Unternehmen, Institutionen, Start-ups und kreative Köpfe haben bis Ende April die Möglichkeit, sich mit einem eigenen Veranstaltungsangebot an der Digitalen Woche zu beteiligen. Initiatoren sind die Stadt Osnabrück und Stadtwerke Osnabrück.

Das Programm für die zweite Digitale Woche wird vielfältige Themen wie zum Beispiel Künstliche Intelligenz, Bildung 4.0, E-Government oder Mobilität aufgreifen. Die Workshops, Vorträge oder Events der Kooperationspartner können am zentralen Veranstaltungsort der Digitalen Woche oder in den Räumlichkeiten des Anbieters stattfinden. Alle Angebote sind für die Teilnehmenden kostenlos.

Firmen, Institutionen und Einrichtungen, die sich mit einer Veranstaltung beteiligen und eigene Impulse setzen möchten, können sich bis zum 30. April an Jessica Fischer, Projektleiterin Digitale Woche, Stadtwerke Osnabrück, E-Mail hallo@digitalewoche-osnabrueck.de, Telefon 0541 2002-1043, wenden oder auf der Internetseite www.digitalewoche-osnabrueck.de ein Event einreichen.