7. August 2020

Gemeinsame Strukturen für die Förderung von Forschung und Innovation

Die 4EU+ European University Alliance – der Zusammenschluss von sechs starken Forschungsuniversitäten in Europa mit Beteiligung der Universität Heidelberg – hat erfolgreich zusätzliche Mittel für die Allianz eingeworben: Um die Forschungsinfrastrukturen der beteiligten Universitäten zusammenzuführen und eine gemeinsame Strategie zur Stärkung von Forschung und Innovation zu entwickeln, stellt die Europäische Union für einen Zeitraum von drei Jahren Fördermittel in Höhe von rund zwei Millionen Euro zur Verfügung.

https://idw-online.de/de/news751702