20. September 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 6/2021 (September 2021) lesen Sie u.a.:

  • KI, Expertensysteme und Roboter für die Bibliothek
  • Aus Widersprüchen lernen, um das Konzept der Bibliothek als Ort umzusetzen
  • Virtuelle Lesesäle und Lehrräume
    als neue Zugangsmöglichkeiten
    zu analogen Sammlungen
  • Non-Fungible Tokens (NFTs) als neues Sammelgebiet für Bibliotheken?
  • Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz beim Schreiben von wissenschaftlichen Texten
  • Chancen und Vorteile durch Smart Cities
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 4 / 2021

IM FOKUS
RA Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin:
Wolfgang Kaleck und die konkrete Utopie der Menschenrechte

FOTOGRAFIE
Facettenreich!

IN MEMORIAM
Ré Soupault

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne, Galaxien ...

RECHT
Naturschutz- und Umweltrecht | Arbeitsrecht

uvm

Virtueller Brown-Bag-Lunch: Gemeinsam aus Corona lernen
15. 02.21, 13:00 via Zoom | HdM Stuttgart

Dass Corona uns alle vor große Herausforderungen stellt, können wir schon fast nicht mehr hören. Dennoch ist es so. Umso wichtiger ist der kollegiale Austausch, um miteinander ins Gespräch kommen und voneinander lernen.

Im Rahmen einer Studie an der HdM Stuttgart zu den Reaktionen von Bibliotheken auf Corona, haben wir drei Bibliotheksleitungen aus Öffentlichen Bibliotheken zu einer virtuellen Gesprächsrunde eingeladen. Wir wollen von ihnen wissen:

  • Wie kam und kommt das Neue bei Ihnen in die Bibliothek?
  • Haben sich durch Corona, die Erwartungen der Kund*innen an die Bibliothek und ihre Angebote verändert?
  • Wie schätzen Sie die Zukunftsperspektiven für Bibliotheken allgemein und speziell für Ihre Bibliothek ein? 

Wir sind gespannt auf die Antworten von:

  • Monika Henninger, Bücherei Wangen
  • Benjamin Decker, Stadtbücherei Geislingen
  • Beate Meinck, Stadtbibliothek Reutlingen

Wir laden Sie als interessierte Kolleginnen und Kollegen dazu ein, an der Gesprächsrunde am Montag, 15.02.2021 von 13:00 – 14:30 Uhr teilzunehmen. Wir beginnen mit kurzen Statements und öffnen dann die Runde für Fragen und Diskussionen.

Die Veranstaltung findet online via Zoom statt und ist kostenlos. Zur Registrierung:
https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZEkc-CurzkjEtKV1LkbXK5UmkJN60WMMLj8